mikrocontroller.net

Forum: Platinen HP Laserjet nicht geeignet?


Autor: Sebastian W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Habe das Problem das bei meinen Ausdrucken auf Lj 3 wie auch bei
LJ6(kein Tonersparmodus) die Ausdrucke auf Folie und auch bei Papier
nicht so richtig lichtdicht sind und das direkte Übertragen mit
Bügeleisen schon gar nicht klappt. Woran liegts, hat jemand ähnliche
Erfahrungen?

Sebastian

Autor: Torsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
Ich habe den HP-5MP und überhaupt keine Probleme, meine Filme
"blickdicht" zu bekommen.

Ich lasse die Folie einmal "blanko" durchlaufen - also ohne etwas zu
drucken.
Durch die Hitze verzieht sie sich ein wenig - aber nur 1 Mal.
Danach drucke ich das Layout aus und schicke die Folie nochmals durch
(also 2 x die Folie mit dem Layout bedrucken).

Der 2. Druck paßt exakt auf den 1. Druck. Das liegt daran, dass ich
die
Folie einmal hab blanko durchlaufen lassen und diese sich bei den
eigentlichen Drucken des Layouts nicht mehr verzieht.

Klappt wunderbar
Gruß
Torsten

Autor: Claus Thaler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nehm unter anderem einen HP Laserjet 1015 mit original Toner, keine
Probleme mit feinsten Leiterbahnen. Sogar die 1 Pixel breite
Dimension-Linie wird meist problemlos geätzt.
Ich bin jetzt von Zweckform 3491 Folie auf ganz normales
Zeichen-Transparentpapier umgestiegen, das kostet erheblich weniger und
verzieht sich überhaupt nicht, wogegen bei Folie und grösseren Platinen
kleine Abweichungen auftraten, so dass z.B. die Lötstopmaske nicht mehr
sauber passte!

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sebastian

Habe die gleichen Erfahrungen mit Laserjet 3, 5 und 6 gemacht, keiner
brachte ein befriedigendes Ergebnis auf Folie. Ich hatte allerdings
refillte Tonerpatronen verwendet, wie das bei Originaltoner aussieht,
kann ich nicht sagen.

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sebastian
Ich verwende den HP LJ4V auf norm. Overheadfolie. Verdichte den
Toner mit Solvent 50 und alles ist gut. Allerdings verwende ich
Original-Toner.

Die Suchfunktion hier im Board, spuckt beim Stichwort Solvent
allerhand
zum Thema aus.

mfg Gerhard

Autor: PatrickHH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen 4L und 5L mit original Toner und Overhead-Folie probiert.
Klappt nicht. Das Layout ist zu Durchsichtig.

PatrickHH

Autor: Andre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze LJ6L mit Original Toner, allerdings nicht auf Folie, sondern
auf Papier. Hat bisher immer problemlos geklappt....

Autor: Julius Krebs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich habe den 5L und bin sehr zufrieden damit. Dazu bedrucke ich pro
Layout zwei Folien ("Folien für die Druckformerstellung" Zweckform,
25EUR/100St.) welche einfach aufeinander geklebt werden. Wichtig dabei
ist, die beiden Folien nicht auf einmal auszudrucken(um sie hinterher
auseinander zuschneiden), da es zu ungleichmäßigen Verzerrungen kommt,
sondern den Drucker mit zwei einzelnen Folien zu füttern. Bei
Europlatinen kann man einfach eine DIN A 4 Seite in zwei Hälften
zerschneiden um Folie zu sparen.

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
druck es auf Pergamentpapier, spar dir die Folie und das Bügeln dann
klappts auch mit dem Laser ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.