mikrocontroller.net

Forum: Platinen Auswahl Entwicklungsumgebung


Autor: Alex Lohmeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche eine professinelle Entwicklungsumgebung zur
Leiterplattenentwicklung. Diese muß zwingend die ISO 9000 Kriterien
entsprechen.

U. a. ist außer Schaltungsdesign und Layout die Simulation von EMV und
Signal Integrität von Bedeutung, ohne große Extrakosten. Alle
Menufunktionen sollen so ausgelegt sein, dass die Entwicklung neuer
Platinen erheblich beschleunigt werden kann. Also nicht mehr so viel
Handarbeit :-)

Hat jemand Erfahrungen bei der Auswahl einer neuen Software oder kann
eine bestimmte empfehlen. Gibt es irgendwelche Kriterien an die ich auf
jeden Fall denken muß. Oder weiß jemand einen Link zu einer guten
Checkliste für die Auswahl?

Gruß
Alex

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Protel würde auf deine Forderungen passen. Ich habe lange Zeit mit
Protel 99 SE gearbeitet und damit kommt man wirklich sehr schnell zu
einer fertigen Platine. Auch enthält es ein Simulationstool, damit habe
ich allerdings noch nicht gearbeitet. Nur leider gibts es jetzt die neue
Version Altium, die ziemlich mit grafischem Schnickschnack überladen
ist. Aus Protel 99 gewohnte Funktionen sind nun völlig anders
erreichbar, auch habe ich die Erfahrung gemacht, daß diese Software
sehr häufig abstürzt. Ob das mit dem neuen Servie Pack behoben ist,
kann ich dir nicht sagen. Nichts desto trotz eine schlichtweg geniale
Software mit der das Arbeiten einfach nur Spaß macht. Wenn du einige
Shortcuts auswendig kennst, geht das Arbeiten völlig problemlos und
schnell und einfach. Die Libraries sind extrem umfangreich und werden
ständig aktualisiert. Nur leider kostet diese Software 8000 Euro,
schaue sie dir einfach mal an. Es gibt eine Demoversion auf CD ROM,
download scheint nicht möglich zu sein. Schaue dir aber vorher die
Systemvoraussetzungen an, auf nem PII-350 mit 256MB RAM kannst du es
zwar starten, aber sinnvolles arbeiten mit umfangreichen Projekten ist
nicht möglich.

Soviel von mir.

Gruß
Thorsten

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit Protel kann ich unterstreichen. Wirklich eine sehr schöne
Software. Gibts in Hong Kong für ein Butterbrot an jeder Strassenecke
zu kaufen...

Ansonsten empfehle ich Expedition PCB von Mentor Graphics. Kostet
allerdings mind. 26.000 Euro. Ist aber auf jeden Fall ISO
9000-zertifiziert... :-)

Jörg.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jörg

Wann fliegst du wieder nach Hong Kong ? :)

Autor: Alex Lohmeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werde mir mal Testversionen zuschicken lassen. Hab Ihr schon mal was
CadStar (CSK) gehört? Von der Beschreibung soll es recht logisch
aufgebaut sein und alle wichtigen Features haben.

Nach Hong Kong fliegen würde ich gern ist aber zur Zeit nicht ganz
drin.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.