mikrocontroller.net

Forum: Platinen Suche Linearantriebssystem


Autor: Matthias Beitz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche Linearantribssysteme mit Schrittmotor oder vergleichbare...

Daraus soll eine Bohrmaschiene werden die Kordinaten frässt. Das ganze
sollte relativ genau sein, jedenfalls kleiere abweichungen als 0,5mm.
Die grösse ist mir relativ egal hauptsache es passt eine doppelte
Europlatine drauf.

Ich brauche eine X, Y und Z achse. Die X und Y Achsen min 320mm Hub und
die Z achse min 10mm Hub. Als gewicht auf die Z Achse kommt eine Welle
von der Proxon Bohrmaschine oder wenn das Teil kräftig genug ist die
Komplette Proxon maschine. Ich hab schon bei diversen Firmen angerufen
aber die Teile sind nicht so billig. Steuerung für die Achsen brauche
ich nicht, solange die 4 oder 6 oder 8 anschlüsse von dem Schritmotor
da raus kommen ist mir das egal...

Autor: Matthias Beitz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry falser bereich bitte löschen und hier euere Posts rein oder per
eMail an mich...
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-3-132868...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.