mikrocontroller.net

Forum: Platinen Adapter SO20 zu DIL20


Autor: Michael Rubitschka (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Hat jemand von euch schon einen Adapter SO20 zu DIL20 geroutet ?
Wenn ja bitte mail mir die PS oder brd Dateien.

Ich kann zwar recht gut Platinen herstellen, bin aber im Moment noch
ziemlich unfähig in Eagle, arbeite aber daran.

Ich bräuchte es für ein Elektor Projekt , wo ein NE615 verwendet wird,
und da ich sowohl die Original Platine verwenden möcht, den NE615 aber
nur in SMD bekommen kann, bräuchte ich eben einen Adapter.


LG
Michael

Autor: Peter Hofmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,

Du kannst mir ja mal Deine Vorgaben zu dem Adapter per mail zuschicken.
Vielleicht kann ich Dir helfen, daß Du den Adapter doch recht schnell
selbst in Eagle erstellst.

Zusatzfrage: Was ist denn der NE615 und von welchem Hersteller ist
der?

Gruß Peter

Autor: Michael Rubitschka (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich brauche eine Platine, die in einen Dil20 IC Sockel passt und auf
die ich den NE615 löten kann.
In den Sockel möchte ich die Platine mittels einer Stigtleiste
stecken.

Der NE615 oder SA615 ist ein mixer ic, oder laut Hersteller:
High performance low power mixer FM IF system  von Phillips.

Datenblatt kann man hier einsehen : http://www.datasheetarchive.com/

LG
Michael

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guckst du auf www.elk-tronic.de

Da gibt es deinen Adapter für 3,75 Euro.

Gruß Ralf

Autor: Michael Rubitschka (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ralf

Danke für die email.
Das Problem ist nur, das ich so was öfter brauche
und es mir daher leiber selber machen würde.
Mit einem Eagle "Temaplate", könnte auch ich mir das dann
auf SO28,SO14,... anpassen.

Aber zur Not werde ich mir mal wahrscheinlich so einen bestellen.

LG
Michael

Autor: Harald Welte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach, baut da wohl auch noch jemand den Elektor-RFID-Reader nach, und hat
den SA615 nur als D und nicht als N aufgetrieben?

Finde es ganz schoen ungeschickt, dass Elektor (neue)Schaltungen
veroeffentlicht, deren Bauteile offensichtlich seit jahren nicht mehr
produziert werden.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was den Adapter betrifft, so kann man den durchaus selbst machen. Nur
kommt man wohl ohne eine doppelseitige Platine nicht aus da das SO20
breiter ist, als DIL20. Das sieht man ja sehr schön bei
http://www.elk-tronic.de/, die Stiftleisten befinden sich teilweise
unter dem SO20. Ich glaube nicht, daß der Typ die einfach nur plan
abgeschnitten und dann hauchdünn verlötet hat. Also jedenfalls sollte
das vielleicht bedacht werden, denn wenn doppelseitige Platinen ein
Problem darstellen, hat sich das alles wohl eh erledigt.

Gruß
Thorsten

Autor: Michael Rubitschka (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thorsten

M it doppelseitigen Platinen habe ich mittlerweile nicht wirklich mehr
ein Problem.
Bin sogar dabei meine Platinen mit Lötstopp und Bestückungsdruck zu
versehen.

Leider komme ich mit Eagle nicht wirklich zurecht.

LG
Michael

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bin sogar dabei meine Platinen mit Lötstopp und Bestückungsdruck zu
> versehen.

Könntest ja dann bei Gelegenheit im Platinenforum mal berichten, wie du
das so machst :)

Autor: Michael Rubitschka (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thorsten

Habe mich an einer Sammelbestellung beteiligt.
Das Laminat wird qauf die Platine auflaminiert.
Danach erfolgt Belichtung im Positivverfahren. Dann wird in
Natriumcarbonatlösung geätzt.

Das selbe Verfahren mit dem Bestückungsdruck.

Warte noch auf meine Folien, aber was ich bis jetzt darüber gelesen
habe, sollte es machbar sein.

LG
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.