Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Step Up Wandler LT1073 und VGND?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Can (Gast)


Lesenswert?

Hi Leute,

also ich bin noch sehr unbedarft, was Löten u.ä. angeht. Aber ich habe 
eine Frage. Ist es prinzipiel möglich mit einem Step Up Wandler wie dem 
LT1073 (habe ich gerade zur Hand) auf 9V aus einer AA Batterie zu kommen 
und diese Spannung dann in V+ und V- +/- 4,5V zu teilen plus ein virt. 
Ground? Schritt 1 auf 9V zu kommen, ist kein Problem (steht im 
Datenblatt). Aber kann man diese Spannung dann mit zwei Kondensatoren 
und Widerständen auch auftrennen?

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Wenn man es mit einem Chip machen will, nimmt man statt einer Spule
einen Trafo, der also gleich beide Ausgangsspannugen bereitstellt.

So sieht die Schaltung dann aus:

http://www.ti.com/lit/an/snva010c/snva010c.pdf

von Can (Gast)


Lesenswert?

Super! Vielen Dank für den Tipp. Dann werde ich mich nach diesem IC 
umschauen.

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Die Schaltung geht sicher auch mit dem LT1073,
falls dir dessen geringere Leistung reicht.

von Can (Gast)


Lesenswert?

Ah, gut zu wissen. Mir reichen 25 mA ohne Probleme. Vielen Dank!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.