mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hilfe-PWM 10bit


Autor: Helmut Hofmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
können die Fachleute unter euch mir einige Tipps zur Stromsteuerung mit 
einem AT90S4433 über 10 bit PWM geben?

1. wie werden OCR1L und OCR1H geladen?
2. in welcher Reihenfolge müssen OCR1L und H abgearbeitet werden?
3. wie kann ich den Spannungsabfall an einem Lastwiderstand (0,5 Ohm) 
unter PWM-Betrieb beruhigen,um einen stabilen Referenzwert zu bekommen?
4. bei Vergleich des aktuellen Stromwertes mit dem Referenzwert (am 
Lastwiderstand) mit Hilfe sub ,sbc, brmi und inc bzw dec steigt der 
Strom immer weiter an, ohne den Vergleichswert zu respektieren.

für Tipps wäre ich dankbar

helmut

Autor: mikki merten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zu 1 u 2
Beim Schreibzugriff auf Timer-Register im High Byte zuerst (OCRxH). 
Dabei wir wird das interne TEMP Register des Timers genutzt. Dieses wird 
aber auch bei allen Zugriffen auf TCNTx und ICRx verwendet. Daher ist 
evtl. ein CLI/SEI beim Schreibzugriff erforderlich.
zu 3
das Zauberwort heisst Tiefpassfilter. Normalerweise reicht eine einfach 
R/C-Kombination aus um über den
ADC-Eingang des AVR die Spannung über dem Lastwiderstand zu messen.
zu 4
Hier sollest du evtl. die Source als Anhang posten.

Autor: Helmut Hofmann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen Dank Mikki für die rasche Hilfe.

im Anhang findest Du die gekürzte Version meiner PWM-Steuerung, bzw 
meinen Versuch dazu, der leider nicht sofunktioniert, wie er sollte.
2 weitere Fragen habe ich noch:
- wie müßte ein Tiefpassfilter aussehen C=?, R=?,Anordnung?
- wie müßte ein funktionierendes Source mit 10bit PMW aussehen?

vielleicht kannst Du mir helfen.

Helmut

Autor: Mike (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe das mal für jemanden gemacht. Ich hänge mal das Listing an.

Mit Software Mittelwertbildung, ich kann nicht 100% garantieren das dass 
Stück geht.

Gruß Mike

Autor: mikki merten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@helmut
Werde morgen mal schauen ob ich noch einiges für den 4433 mit 8 Bit PWM 
als Quelle habe.
zum RC-Glied Widerstand in Reihe, C gegen Masse.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.