mikrocontroller.net

Forum: Platinen Düsen f. Sprühätzanlage


Autor: Torsten K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich bin am planen, mir eine Sprühätzanlage zu bauen.
Alles kein Problem. Bis auf die Zerstäuberdüsen, die einen recht
großen
Austrittswinkel haben sollten.

Ich habe es schon mit Düsen von Spraydosen probiert.
Funktioniert eigentlich ganz gut.
Nur ist der Austrittswinkel auf kurzer Strecke zu klein.

Auch habe ich schon Düsen von diesen landwirtschaftlichen Giftspritzen
probiert - bauchen aber zuviel Druck.

Die Idee mit einem rotierenden, perforierten Rohr ist mir zu
aufwendig.

Kann mir jemand erklären oder weiß eine Seite, wie eine Zerstäuberdüse
funktioniert ?

Wenn ich verstanden habe, wie man den Austrittswinkel vergrößern kann,
dann kann ich sie mir selber bauen.

ICH FINDE EINFACH NIX !

Wäre schön, wenn jemand dazu etwas schreiben kann.

Gruß
Torsten

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

in der landwirtschaft werden auch rotationsdüsen verwendet ,ein kleiner
elektromotor treibt einen kunststoffkegel an (>10000umin,
die flüssigkeit trifft von oben auf und wird zerstäubt

Peter

Autor: André K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
mich wuerde mal interessieren, was fuer eine Pumpe du verwendest.
Säurefest? Woher? Wie teuer? :). Zum Thema Duesen kann ich leider auch
nix beitragen.

MfG

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

da http://www.greenseek.de/gartenbedarf/pd131287893.h...
wäre eine passende rotationsdüse drinnen, jetzt brauchen wir nur noch
eine lieferquelle

Peter

Autor: Michael D (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi
der preis ist genial aber leider nix für meine tasche:(

gruss
micha

Autor: Torsten K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
Ich habe etwas probiert und es hinbekommen, aus einem Röhrchen
eine Zerstäuberdüse zu machen. Jetzt geht´s an´s Verfeinern.
Anfangs war das Loch zu groß (0,6mm)und der Sprühwinkel zu klein.

@André
Z.Zt. habe ich hier 2 Wischwasserpumpen aus Kunststoff, eine alte
Munddusche und eine gekapselte Aquarienpumpe.
Außer der Aquarienpumpe muß ich die Anderen mal auseinandernehmen
um zu sehen, wie sie aufgebaut sind.

Danke für Eure Antworten.

Gruß
Torsten

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.