mikrocontroller.net

Forum: Platinen EAGLE - Anzahl der Vias reduzieren


Autor: bin_wolf01 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich habe mit EAGLE eine Platine erzeugt, halbe Eurokarte, doppelseitig.
Soweit paßt alles, um die Anzahl der Vias zu reduzieren habe ich
SMD-Bauteile z.B. 74LS164 auf der Unterseite plaziert.

Trotzdem sine es noch ca. 80 Vias (count.ulp), die mit Nieten versehen
werden müssen. Für einen Prototypen paßt das noch. Trotzdem wäre es
gut, wenn ich die Anzahl der Vias noch deutlich reduzieren könnte.

Im Autorouter-Setup habe ich die Via-Steuerung (cfVia) auf 99 gesetzt.

Hat noch jemand Erfahrungen - oder Ideen?

Danke, Wolfram

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spiel noch etwas mit den Parametern der Optimierungsläufe. Evtl. läßt
sich da noch etwas machen.

MW

Autor: Holger Menges (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Wolfram:
Am besten kann man Vias sparen, wenn man schon beim plazieren der
Bauteile darauf achtet, so wenig Überkreuzungen der Luftlinien wie
möglich zu bekommen und dann per Hand zu routen. Das dauert zwar
deutlich länger, gibt aber auch viel bessere Ergebnisse. Ich versuche
(bei schaltungen mit hohem SMD - Anteil) immer, auf dem Buttom Layer
wenn möglich nur die Versorgungsspannungen zu verlegen.

Autor: bin_wolf01 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gute Idee,

die Versorgungsspannung auf der unteren Seite zu verlegen. Ich hab´s
noch nicht umgesetzt, hab aber schon gesehen, daß das einiges bringen
wird.

Danke, Wolfram

Autor: Falk Willberg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> um die Anzahl der Vias zu reduzieren habe ich
> SMD-Bauteile z.B. 74LS164 auf der Unterseite plaziert.

Dumme Frage: Wie geht das? Ich habe es vor Jahren mal gemacht, kriege
es aber nicht mehr hin.

Gruß,
Falk

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du das Board designst, einfach Mirror anwählen und die
entsprechenden Bauteile auswählen. Dann wechseln sie von dem Top-Layer
zum Bottom-Layer.

MW

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, mit dem Autorouter zu arbeiten, mag ja dafür sorgen, dass keine
Luftlinien übrig bleiben.

ABER: Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn ich den AR ausnahmsweise mal
verwende, dann spar ich gut die Hälfte der Vias ein, indem ich nach dem
AR das Layout überarbeite.

Ist wie mit der Suppe: Zum Kochen gebracht wird sie vom Herd, aber
würzen muss sie der Koch.

Gruß Ralf

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich kann das nur bestätigen! Wenn ich den Autorouter benutze, macht der
mir bei einer Platine ca 20 Vias! Dann hab ich ma selber geroutet und
siehe da es ist bei 5 Vias geblieben (bzw einer Via, der rest sind 2
Drahtbrücken) und das Layout is noch viel besser als das vom
Autorouter!

Hauke Radtki

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.