mikrocontroller.net

Forum: Platinen Wie doppelseitige Platienen erstellen


Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
also ich habe schon mal Platinen geätzt, aber wie stellt ihr
durchkontaktierte her?
Also ohne von Conrad für 100€ dieses durckontakierding zu kaufen?

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Offtopic!
siehe Platinen!

MFG
Daniel

Autor: Thomas Burkhardt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

(falsches Forum? -> Platinen und so...)

Naja, du wirst jetzt sicherlich so viele verschiedene Antworten wie
Poster erhalten :)

Durchkontaktierungen:

Vias: 0,6 Schaltdraht versilbert einlöten
bedrahtetet Bauelemente und IC-Sockel: einfach oben und unten verlöten
SMD: nix halt ;-)

Viele Grüße

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lass sie machen, ist viiieeel weniger Stress. Geht zwar alles irgendwie,
macht aber sehr viel Arbeit, Ergebnis nicht immer 100%. Geht schon beim
belichten los, die beiden Seiten halbwegs deckungsgleich zu bekommen,
das durchkontaktieren ist auch eher eine Strafarbeit. So teuer ist  es
nicht (->Olimex). Besonders nett: unter einem grösseren Bauteil
(TQFP44) eine oder mehrere DKs vergessen. Die Fehlerrate ist rel. hoch.

Autor: triple2448 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für das Belichten würde ich mir einen Winkel bauen (ein bisschen dünner
als die Platine) auf den du erst die Vorlagen aufklebst
und dann als Anschlag benutzt. Abweichungen bei mir fast nicht
sichtbar.

Gruß

triple2448

Autor: Martin.T (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das belichten ist kein Problem.
Ich klebe die untere und obere Folie deckungsgleich an drei Seiten
zusammen.
Dann schiebe ich die Platine bei der vierten Seite in die so entstanden
Tasche.
Fixiere ich die Platine mit Klebeband.
Erst die eine Seite belichtet dann die andere.

Autor: Tobias Schneider (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
so mache ich es auch. Ich lasse an zwei Rändern 10cm oder mehr Platz
frei klebe die (trockenen!) Folien zusammen und fixiere dann die
platine mit einem Klebestreifen auf der Seite, die gerade nicht
belichtet wird.
Der Versatz ist kaum zu bemerken und die Methode denkbar einfach.

Gruß Tobias

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin T. machts genauso wie ich. Funktioniert wunderbar. Wenn die erste
Seite fertig ist, bohre ich zwei Löcher, als Passermarke für die zweite
Seite. Wenn man keine Lust hat, oder die Vorlage ist zu klein für eine
"Tasche" aus beiden Seiten.

Stephan.

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab ich zwar noch nicht probiert, kommt aber demnächst.
2 Platinen mit extradünnem epoxy nehmen und dann nach Entwicklung und
Ätzung mit Hilfe von 2 Bohrlöchern zusammenkleben. Bzw die
Durchkontaktierungen solltens auch halten.
Mfg Flo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.