mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Schweizer Preise....


Autor: Simon Waldner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen

Ich habe ein Problem: Ich wohne in der Schweiz.
Und wenn ich da ein Mikrocontroller kaufen will, dann bezahle ich fast
das 10-fache als in Deutschland. (Das Betrifft vor Allem diesen Laden
dessen Name mit "C" beginnt, und mit "onrad" aufhört...)

Ich könnte auch bei Reichelt Deutschland bestellen, aber leider
versenden die nur bei einem Bestellwert von 100€ ins Ausland.

Nun meine Frage: Kennt jemand von Euch einen (guten) Laden, der in
Grenznähe zur Schweiz ist (Lörrach, Südbaden ect...)und Mikrocontroller
ect... zu Reichelt Preisen verkauft? Oder hat jemand, der in der Gleiche
Lage ist wie ich, eine Lösung bereits gefunden?

Vielen Dank



Ich will ja schliesslich nicht 20 € bezahlen für einen Mikrocontroller,
den ich für 2.50€ bekommen könnte (Atmel 90S2313 oder ähnlich)

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

wenn es nicht zu häufig ist (so etwa 1 mal im Monat?) könnte ich bei
Reichelt bestellen und in die Schweiz weiterschicken (ist aber relativ
teuer), oder du holst es bei mir ab, wohne bei Villingen-Schwenningen.

Vorteil für mich: du übernimmst die Versandkosten vom Reichelt zu mir.


Matthias

Autor: Simon Waldner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmmmm, ich weiss ned, ob das schlau ist. Vor Allem habe ich kein Auto,
kann also nur mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln fahren.

Oder aber weisst du, ob ich als Ausländer bei der Deutschen Post ein
Postfach mieten könnte, um dann das Zeug dahinzuschicken?

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Öffentliche Verhehrsmittel kannst du vergessen. Dauert ewig und ist
teuer hier auf dem Land.

Postfach? Keine Ahnung.

Matthias

Autor: Christian Schifferle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Simon

Einzelne Komponenten bestelle ich immer bei Distrelec. Die liefern
Lagerware auch innert 23 Stunden aus. Beim Grossen "C" wartest du
schon mal 3 Wochen und viel billiger ist es auch nicht. Zudem ist die
Qualität bei "C" teilweise fragwürdig.

Die Firma Anatex bietet die AVR-Controller sehr günstig ab, haben
jedoch eine hohe Mindestbestellmenge. Du müsstest halt mal anfragen.
Adresse etc. findest du unter www.anatec.ch.

Gruss
Christian

Autor: Simon Waldner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christian

Danke, ich kenne die Distrelec bereits, ist zwar nur halb so teuer wie
C, aber ist es mir immernoch zu teuer.
Die Firma anatex kannte ich noch nicht. Mal sehen, was die so zu bieten
haben.

Danke!


Sonst kennt vieleicht niemand eine andere Lösung? Oder vieleicht ein
Deutscher Onlineversand, der eine kleinere Mindestbestellmenge als
Reichelt hat?

Autor: Nik Bamert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi!

Ich hab soeben http://www.csd-electronics.de/ entdeckt.

Da gibts ziemlich günstig AVR's. Und in den Agb's finde ich nirgends

spezielle Versandskosten fürs Ausland. freu

Greetz Nik

Autor: Ingo Henze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm,
ist ja ganz nett, nur wenn ich da auf so ein [+] gehe, um mir die
weiteren Warenuntergruppen anzeigen zu lassen, klappt das ganz kurz
auf, aber dann gleich wieder zu. Dadurch kann ich, außer bei
"Leitungen" überhaupt keine Artikel sehen.

Ich verwende den, zugegbenermaßen schon fast hoffnungslos veralteten,
Mozilla 1.6 -Browser :-)

Mit welchem Browser geht es denn? Und wie ich des sehe, funktioniert es
 ohne Java-Scrip sowieso nicht...

Autor: Simon Waldner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also beim Firefox passiert das gleiche, aber beim IE geht es
(scheisse.).

OH GEIL! Die haben genau das, was ich brauche! Und Beschränkungen fürs
Ausland scheint es keine zu geben, höchstens die Versandkosten...

DANKE!!!!!! umarm

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab Netscape 7.0. Funktioniert ganz gut.

Scheint jemand hat sich bei dieser Firma beschwert. Haben ein Posting
auf der Startseite man soll seinen Browser updaten.

Gruß
D.

Autor: Michael Hatscher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Simon,


ich bestelle praktisch wöchentlich bei Reichelt. Ein Brief in die
Schweiz (Luftpolster oder kleiner Karton) kostet max. 6EUR. Bezahlen
wäre am preiswertesten per PayPal.

Wenn du also Interesse hast, kann ich das gerne für dich machen.


Bis dann, Michael

Autor: Fabian Braun (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen

Das erste Mal hatte ich gerade mehrere AVRs eingekauft, darum hab ich
in Deutschland bestellt.
Vor kurzem brauchte ich jedoch nur einen AVR und wollte ihn bei
Distrelec bestellen, bis ich die Preise gesehen habe. Anschliessend
habe ich mich bei Distrelec per E-Mail beschwert und die haben gemeint,
dass die Preise nur zweimal im Jahr angefragt und kalkuliert werden.
Z.B. für den AT90S2313 haben sie einen massiven Preissturz
gemeldet..."(...) was sich auf den Verkaufspreis auswirken wird." -->
werd ich auch hoffen, aber wahrscheinlich immer noch viel zu teuer!

Anschliessend hab ich noch gefragt wieso die Entwicklungsboards
(STK500, STK501) so teuer sind und ich habe erwähnt, dass ich das
STK501 (bei anatec.ch) für ca. 110 Franken (bin mir im Preis nicht mehr
genau sicher) gekauft habe.
Daraufhin haben sie geantwortet: "(...) dass uns die 110 Franken für
das STK501 auch erstaunen, weil wir selber etwa so viel dafür bezahlen
(...)"
Natürlich hat es mich sehr gefreut, dass das "Herr Distrelec"
erstaunt. Jedoch glaube ich nicht das dies den Preis senkt :-).

Im zweiten E-Mail habe ich sie darauf angesprochen, ob es normal sei,
dass sie etwas verkaufen für mehr als das Doppelte des Einkaufspreises
(Beispiel STK501), daraufhin meinten sie: "Bei den Entwicklungsboards
sollte es nicht mehr als das Doppelte sein."
Und im allgemeinen war noch zu lesen: "Wir werden die Preise aller
AVRs überprüfen."

Ich hoffe sie halten diese Versprechungen ein, sodass es sich bald
lohnen wird bei Distrelec AVRs einzukaufen!

Grüsse

Fabian

Autor: Simon Waldner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, gut das es Leute gibt, die sich über Preise beschweren!
Toll!

Ich könnte dass nicht.

Tja, aber leider muss ich jetz die Elektronik zur Seite stellen, da ich
mein Praktikum begonnen habe, und nur noch spät Abends heimkomme.

Naja Danke trotzdem!

Hier noch die Links, welche ich vielleicht noch Berücksichtigen werde
beim späteren Kauf:

http://www.csd-electronics.de
http://www.artools.de/
http://www.pollin.de

Einfach als kleine Linksammlung.

Greez
Simon

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.