mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Rasenroboter Einzäunen


Autor: Schuhmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich brauchte einen Tipp von den Elektroprofis.

Ich wolle einen Mähroboter in einem eingezäunten Bereich fahren lassen.
Dazu gibt es einige Tipps per Induktionsfeld oder per Antenne.

Wer kann mir ein paar Tipps dazu geben welche Art die einfache ist und
wo man die Teile dazu bekommt.
So das der Aufbau auch von einem nicht Profi zu machen ist.

Vielen Dank

Uwe

Autor: Martin S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Opa auf den Mäh-Roboter setzen und mähen lassen ...

-> Opa ist an der frischen Luft
-> Opa ist beschäftigt
-> Opa kost nicht viel (Flasche Bier und ein bischen was zu esen)

Opa gibts im Altenheim oder einfach auf der nächsten Parkbank einen
abgreifen, der langweilig in dei Gegend schaut.



Jetzt mal ernsthaft: Ohne ein paar weitere Hinweise von deinem
Rasenmäher-Thema wirst du wohl nur solche oder ähnliche sinnigen
Vorschläge bekommen.

Sicherlich kannst du dir vom Modellbau-System irgendeine
Servo-Steuerung an den Rasenmäher dranbasteln. Damit bekommst du
möglicherweise auch ein paar Steuerbefehle per Funk übertragen. Die
Frage ist halt: Wer entscheidet, ob der Bursche links oder rechts rum
fährt? Und was passiert wenn der Rasenmäher gegen die Katze fährt? wird
die mit umgemäht ?

Also, stell mal ein paar "vernünftige" Fragen, dann bekommst du auch
vernünftige ANtworten.

Autor: Thomas Fischl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schau mal auf http://www.mowbot.nl
Dort gibt es (unter Mowing->New Udo5->Electronics) Schaltpläne von
Sender/Empfänger für so einen "Begrenzungsdraht".

Thomas

Autor: AndreasH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur mal rein aus Interesse:
Hast Du schon eine konkrete Idee zur Mechanik?
Was für einen Rasenmäher willst Du nehmen. Elektrisch oder Benziner?
Wenn das klappt, mit allen Sicherheitsvorkehrungen, fände ich das
klasse.

Grüße
Andreas

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.