mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Ram kaputt???


Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
ich wollte gestern meinen RAM wechseln, merkte dass der neue Riegel
nicht reinpasst, vergleiche ihn mit dem, der drin war, und baue den
alten wieder ein
nachdem ich den pc angemacht habe passiert jezt gar nix mehr
also die lüfter gehen schon noch an , auch die an grafikkarte und CPU
aber der monitor geht nich an und es kommt auch nicht zum "biep" ton
woraufhin er normalerweise booten würde
ich habe den ram auch mal in den anderen slot gesteckt aber da kommt
das gleiche
ich kam dann auch mal auf die idee den ram komplett rauszunehmen und
dann passiert auch das gleiche.
Ist nur mein ram kaputt oder villeicht sogar was am mainboard?
bitte um antworten

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Elektrostatische Entladung? Sowas kann ein Speichermodul leicht
beschädigen.
Speichermodul nicht richtig in den Sockel gesteckt? Ist nichts für
Grobmotoriker.

Autor: Michael (ein anderer) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, wer kann das schon sagen, was kaputt ist. Aber eins ist defintiv
sicher: Irgendetwas hast Du kaputt gemacht!

Du hast auch sicher den Netzstecker Deines Computers vor dem Eingriff
abgezogen, und auch alle anderen Kabel ausgesteckt und ausreichend
lange gwartet bis auch die Standby-Spannung entladen war?

Ausserdem hast Du die entsprechenden ESD-Schutzmasnahmen
berücksichtigt?   Also z.B. ESD-Arbeitsunterlage, Handgelenksarmband
und Gehäuse des PC's entsprechend den Vorschriften und Normen geerdet?
Nur Baumwollkleidung angehabt und ESD-Werkzeug verwendet?

Autor: Holger Menges (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Tim:
Das hatte ich auch 'mal. Da war der Riegel nicht richtig drin. Nimm
ihn nochmal raus, sieh nach, ob die Kontakte schmutzig sind und steck'
ihn wieder rein.
Wenn die Kontakte fettig oder beschlagen sind: vorsichtig mit einem
Baumwolltuch (evtl. unter Zugame von etwas Kontaktspray) abwischen.

Autor: tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der ram ist auf jeden fall richtig drin
ich hatte ja auch schon den slot gewechselt und es war genauso

Autor: h-a-l-9000 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht ist dir eine Steckkarte teilweise aus dem Sockel gerutscht.
Die AGP-Karten machen das gerne. Auch mal Stromstecker, HDD-Kabel usw.
prüfen. Falls das nichts hilft, mal alles ausser Grafikkarte, Speicher,
CPU vom Mainboard abstecken und prüfen, ob er wieder bootet.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte auch mal das Problem, daß der Rechner nach Tausch von
RAM-Bausteinen nicht bootete. Die Lösung war: RAMs raus, Netzstecker
ziehen, 10 Minuten warten. Dann ging alles wieder, war sehr seltsam und
ich habe keine Erklärung dafür.

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe jetzt so ziemlich alles probiert
ich habe den Ram durch einen der definitiv funktioniert ersetzt, immer
noch das gleich prob.
ich habe den ram kompl. rausgelassen , immer noch das gleiche
hdd's ab , immer noch das gleiche
AGP-grafikkarte raus (habe auch eine onbaord), immer noch das gleiche
cd laufwerke ab, immer noch das gleiche prob
stecker sind ALLE richtig drin
momentan habe ich die Batterie vom Mainboard raus
das schon seit gestern abend, ich mach sie sobald ich von der Arbeit zu
Hause bin mal wieder rein und probiers dann nochmal
wenn das nicht funzt weiss ich definitiv nicht mehr weiter
danke aber trotzdem für die vielen antworten

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.