mikrocontroller.net

Forum: Offtopic EPROMS: Hersteller- und Speicher-IDs


Autor: Holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie ja dem Elektronikfreund bekannt ist, haben EPROMs eine Hersteller-
und
eine Speicher-ID gespeichert. Durch Anlegen von 0V an die Adresspins
mit
Ausnahme A0 und A9 fängt man an. Wird an A9 dann 12Volt angelegt, dann
erhält man je nach Pegel von A0 die Hersteller- bzw. die Speicher-ID.
Es wird natürlich auch noch eine Versorgungsspannung benötigt.

Frage: Hat irgend einer eine Übersicht über die verschiedenen IDs? Mir
mangelt es nämlich an EPROMs zum auslesen ...


Gruß
Holger

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.