mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Buch Empfehlung


Autor: Newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möcht mir n Buch zulegen über Bascom.
Jaja ich weiß, jetzt kommen gleich die ersten Meldung von wegen "wie
kann man nur bascom nehmen" g aber egal.

Wird in dem Buch (Link) auch beschrieben wie ein Display angesteurt
wird?
Also LCD, GLCD und evtl. TFT  ???
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3907857046/q...

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf http://www.mcselec.com/books.htm gibt es einen Link auf den Index
(gemeint ist wohl das Inhaltsverzeichnis) und ein Probekapitel des
Buchs, sowie weitere Literatur über Bascom.

Autor: Newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, hat mir schon weitergeholfen !!
Mich würde es noch interessieren, was Ihr von dem Buch haltet.
(Richtet sich natürlich an die, die es kennen)

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich fürchte in diesem Forum wirst du nicht allzu viele
Basic-Programmierer finden. ;-)

Autor: Newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was ist eigentlich so schlimm daran?
ich finde die sprache relativ einfach.
was ist an C soviel besser?
Welche Bücher wären von C empfehlenswert?

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu C kann man getrost das Standardwerk empfehlen:

Kernighan & Ritchie, "Programmieren in C", zweite Auflage,
Hanser-Verlag.

Ist schon ziemlich alt (ca. von 1990), beschreibt aber alles
wissenswerte und nicht maschinenspezifische über ANSI-C (aka C90).

Die anderen Fragen beantworte ich nicht.

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nix gegen BASIC, benutze ich auf dem PC auch.
Aber BASCOM macht dumm.
Du bekommst vorgefertigte Lösungen, musst in Kürze die Vollversion
kaufen, da dein Programm zu groß wird, hast kaum Möglichkeiten, den
erzeugten Mascinencode (ASM) zu kontrollieren. Auch bringt der Blick
ins Datenblatt nicht viel, da BASCOM alles anders macht (eigene
Config-Befehle).

Lerne lieber ASM, da dann lediglich das Datenblatt und der Befehlssatz
verbindlich ist. C kannst du dann immer noch lernen, wenn du die ersten
Schritte in ASM verstanden hast. Denn auch bei C ist es (bei AVRs
zumindest) vorteilhaft, etwas ASM-Grundwissen zu haben.

...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.