mikrocontroller.net

Forum: Offtopic WinLIRC-Sourcecode ändern


Autor: schwerminator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi@all,
erstmal eines vorweg: ich kann zwar gut (bis sehr gut) PHP und
JavaScript, jedoch kein C/C++.
Ich betreibe an der seriellen schnittstelle meines pc's ein infrarot
empfänger, auf basis folgender schaltung:
http://www.meierspage.net/how2s/infrarot_empfaenge...
die benutze software ist WinLIRC:
http://winlirc.sourceforge.net/
dort ist auch der sourcecode zu finden.

jetzt zur ergänzung, der ich so herbeisehne:
es wird, wenn ein signal empfangen wird, wird das normale
systemtrayicon durch ein empfangsicon getauscht und an dieser stelle
müsste es doch machbar sein, dass wenn man ein pin der seriellen
schnittstelle einfach auf HIGH setzt?!
dann könnte man dahinter einfach einen transistor hängen, eine LED und
fertig ist empfangsbestätigung für das signal. ist das möglich?

vielen dank,
schwerminator

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"ist das möglich?"

ja, ganz sicher

Autor: schwerminator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und wie, wenn ich fragen darf?

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Iconnamen innderhalb der dateien suchen (l_send.ico), zu dem namen
gehörende konstande finden, danach suchen und irgendwo in verbindung
mit load finden. da ist deine stelle zum ansetzen

Autor: schwerminator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es muss sich um l_recv.ico handeln, da die led ja beim empfang
aufleuchten soll.
wenn ich nicht irre ist der gesuchte codeabschnitt ab der zeile 266 der
datei server.cpp. wie würde man nun mit c++ ein setzten eines pins auf
HIGH bewirken???

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte jetzt eher auf GoBlue in drvdlg getippt, die in irdriver.cpp
ganz am ende aufgerufen wird. man könnt testweise mal einen assert o.ä
einbauen um zu schaun, ob das die richtige stelle ist

Autor: schwerminator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich weiß leider net, wie das geht, weil ich c++ net beherrsche, könntest
du das einbauen und compilieren? danke!

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe leider nicht den Empfänger, um es zu testen. Ich werd aber mal
versuchen, es zu kompilieren. Wenn das klappt kann man weiterschaun

Autor: schwerminator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.