mikrocontroller.net

Forum: Offtopic LMAA Hartz IV! Dank Arthernet


Autor: geloescht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors geloescht.

Autor: Außenstehender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na das sind doch mal gute Nachrichten - herzlichen Glückwunsch.

Hat dein neuer Job jetzt auch direkt was mit Ethernet oder AVR zu tun?

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Freut mich, das Du wieder einen Job hast! Es ist traurig, das viele
fähige Menschen auf der Straße sitzen.

Autor: geloescht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors geloescht.

Autor: Ulrich Radig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Guido,

Ich wünsche dir viel Erfolg in deinen neuen Job!!
Ich hoffe das es mir in einem Jahr auch so ergeht wie dir. Und das ich
Harz IV entkomme!

Mfg Uli

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herzlichen Glückwunsch, Guido!

Viel Erfolg, und weiterhin gute Zusammenarbeit, falls Du mal wieder ein
paar Minütchen Zeit für "Spielereien hast"! ;)

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"mich aus diesem drecks Hartz IV Kreislauf zu befreien."

Wieso drecks?
Genau dazu ist Hartz IV doch da. Und man sieht an Dir, daß der Druck
Wirkung zeigt. Du liegst uns jetzt nicht mehr auf der Tasche, prima!

Autor: geloescht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors geloescht.

Autor: Kalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja - wer hier zu den ... zählt hat sich um 7:39 gezeigt

Autor: geloescht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors geloescht.

Autor: Jangomat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dazu mein Kommentar:

Zitat eines WASG-Sympatisanten?:
"...Aroganten Wichsern..."

d.h. kein Kommentar!

Autor: Elektrikser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leute, was habt ihr für ein Problem?
Ich finde es gut, dass jemand mit Eigeninitiative einen neuen Job
gefunden hat. Auch wenn das Projekt noch andere unterstützt haben. Die
jenigen, die jetzt lästern sollen mal von ihren hohen Ross
herabsteigen. Es ist mittlerweile nicht mehr einfach in Deutschland
einen vernünftigen Job zu bekommen, wenn man eine Zeit arbeitslos war.


@Jangomat
Wieso WASG? Dasselbe hörst du über Hartz IV auch von der anderen
politischen Ecke.



Also Guido, herzlichen Glückwunsch und schau öfters vorbei!!!

Gruß Elektrikser

Autor: Jangomat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin übrigens kein Hartz4-Fan, wenn das falsch rüberkommt.
Ich finde nur die Ausdrucksweise (siehe oben) beachtlich...
Schade, dass technische Kompetenz nicht immer mit sozialer Kompetenz
einhergeht. Vielleicht war das das Problem bei der Arbeitssuche?

Autor: Elektrikser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
O.K. diese Formulierung (Du mußt einer von diesen Aroganten W*** sein)
war nicht schön. Hätte höflicher sein können. Aber ich kann verstehen,
dass ihm ein Stein vom Herzen gefallen ist und er dieses Gerede über
Hartz IV nicht mehr hören kann. Aber damit wissen wir immer noch nicht,
was er wählen würde...

Ach was soll's. erhat einen Job und das zählt!

Autor: geloescht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors geloescht.

Autor: Einhart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Guido,

freut mich wirklich dass du wieder einen Job hast. Es kann eigentlich
auch nicht sein, dass Arbeitgeber den Fachkräftemangel beklagen und
Greencards fordern und Leute wie du auf der Straße stehen.

Aber schaff' dir ein dickers Fell an. Neider und Besserwisser gibt es
überall. Aber gerade in der Anonymität von Foren scheinen sie besonders
häufig aufzutreten. Versuch 'mal sie zu ignorieren.

Ich wünsche dir viel Erfolg in der neuen Firma

Gruß
Einhart

Autor: geloescht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors geloescht.

Autor: Jangomat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guido,
Du bist für höheres berufen!

Autor: geloescht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors geloescht.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unser lieber Guido hat seine Platinen komplett an der MwSt vorbei
verkauft. Er hat weder Rechnungen noch Quittungen für Bauelemente und
Platinen verschickt. Er  sollte sich, bevor er andere beschimpft an der
eigenen Nase fassen und froh sein, wenn ihm das Finanzamt nicht das Fell
über die Ohren zieht. Mit Vorstrafen sind Jobs noch schwerer zu finden.

Autor: dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Willst du Ihn anscheissen ? Oder was soll das hier?
Er freut sich, und bedankt sich sich ihm Forum, ist doch Klasse.
Er hat viel von euch gelernt und Ihr von Ihm, ist doch gut, so.
Und wenn er paar Euro verdient hat,es hat allen geholfen.

Autor: geloescht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors geloescht.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da fühlt sich wohl einer "mächtig" Stolz und meint dazu auch noch, das
er der Beste ist.

Schreibs Dir doch einfach auf die Stirn, das Du ein Held bist!!!

Deine Kommentare sind genauso "dumm", wie die anderen auch.

Thomas

Autor: Außenstehender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guido, man wächst auch mit solchen Anfeindungen.

Wie kommt's nur, daß gerade auf dich solche negativen Angriffe
niederprasseln? Ich glaube nicht, daß das alles nur Neider sind. Ok,
einige sind unüberlegt und rhetorisch schlecht geschrieben, aber der
Auslöser hinter den ganzen Beiträgen dürfte weitgehend gleich sein.


Du solltest dich versuchen besser unter Kontrolle zu halten - weniger
emotional zu schreiben. Deine Aussage: "ebenso beabsichtigt
unüberlegten Äußerung kontern" hat mich zum Schmunzeln gebracht. Wenn
es dir so ähnlich ergeht, wenn du diesen Artikel in zwei Wochen nochmal
liest, dann bist du auf dem richtigen Weg.

Autor: Thomas P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
--> Das Problem ist in diesem Thread, das Guido sehr zu Beginn ziemlich
ausfallend geworden ist und sich momentan über "ausfallende" Beiträge
aufregt. Wie man in den Wald rein schreit, so kommt es auch wieder
hinaus; daran sollte Guido auch denken. Letztendlich weist er doch
garnicht, warum Andreas eine solche Einstellung zu Hartz IV hat (ich
schon).

Zum Schluß, schön das er einen Job gefunden hat.

Damit sollte der Thread geschlossen werden!

Autor: geloescht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors geloescht.

Autor: Außenstehender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir drängt sich die Vermutung auf, daß das was du schreibst, dein Wunsch
ist - leider entspricht das nicht der Wirklichkeit.
Ich könnte es auch als persönlichen Angriff an meinen Intellekt nennen,
da du mir vorgaukelst es wäre so, was aber GANZ offensichtlich nicht
der Fall ist! Vielleicht nehmen dir das einige hier übel - daher die
Mißgunst.

Ich habe jetzt alles wichtige gesagt, Tschö.

Autor: Elektrikser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Guido,

würde mich schon interessieren, was ich das letzte Mal gewählt habe...
:-? :D
Wusste nicht, dass ich es im Forum ausgehängt habe.
Ich hoffe, dass dein dickes Fell, dass du noch brauchen wirst, mal so
richtig wächst.

Also, mach's gut!


Gruß Elektrikser

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nunja Guido
Willkommen unter den Arbeitnehmern..

auch wenn du ein ziemlicher Dickkopf bist und kein interesse zu
reden..
ich weiss leider noch nciht, was ich verbrochen habe .. was solls

Hertz IV nunja mehr ein schertz, als es irgendetwas brinngt
die ""Berater"" sitzen hinter ihrem gruenen tisch und suchen nach
stellen, wo sich schon 1 000Leute beworben haben und was kommt bei euch
raus?? Nichts

Bewirbt man sich und arbeitet ein Jahr nebenbei auf 400EUR Basis (nicht
A-Los gemeldet weil man es so schafft) bekommt man keinen Cent, wen dir
arbeit dann nicht mehr da ist / reicht obwohl man Jahrelang gearbeitet
und eingezahlt hat

Kommt einer, der gerade die Ausbildung beendet hat und wegen schlechtem
benehmens nicht uebernommen wurde bekommt gleich das Geld und ist froh,
dass er fuer 10 Anrufe / Bewerbunngen im Monat das dicke Geld bekommt
klasse
wo ist da die gerechtigkeit?? (Anderes Thema)

Also Guido auch wenn wir differenzen haben Alles Gute und pass auf dich
auf du hast einiges auf dem kasten

Gruss Jens (du weisst wer)

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@michael sei doch froh das er das so macht.. weil sonnst hätt ich das
zeug ganz ohne mwst aus de mir zugelegt... uid sei dank ;)

@guido leider hab ich dein lustiges teil noch nicht bestückt... kommt
aber sicher wenn ich zuviel zeit hab...*G* genug ideen dafür hab ich ja
schon ;D

aber das nächste was ich in angriff nehmen werd ist ein ähnliches board
nur mit arm und uclinux... für die grösseren geschichten...

najo schaun wir mal bis wann ich dazu kommen werde G ich würd mal
sagen es kann sich nur um jahre handeln... :/

73

Autor: romanua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Außenstehender = Rufus T. Firefly ?

Autor: AndreasH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael
"Unser lieber Guido hat seine Platinen komplett an der MwSt vorbei
verkauft. Er hat weder Rechnungen noch Quittungen für Bauelemente und
Platinen verschickt. Er  sollte sich, bevor er andere beschimpft an der
eigenen Nase fassen und froh sein, wenn ihm das Finanzamt nicht das Fell
über die Ohren zieht."

Du hast einfach keine Ahnung. Um Waren oder Dienstleistungen zu
vertreiben, muss man nicht Mehrwertsteuerpflichtig sein. Ich gehe mal
davon aus, dass er Du ihm das Geld auf das Konto überwiesen hast. Damit
ist es ganz offiziell und keine Steuerhinterziehung. Falls Du es ihm
aber bar übergeben hast, so nennt man das Beihilfe zur
Steuerhinterziehung. Was auch eine Straftat ist.

Grüße
Andreas

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Um Waren oder Dienstleistungen zu vertreiben, muss man nicht
Mehrwertsteuerpflichtig sein."


Das ist richtig, aber es ist ein Gewerbeschein notwendig.
Den hat er sicherlich nicht und das ist zumindest ordnungswidrig.
Wie das dann mit der Gewerbesteuer ist, mit den Richtlinien zu Hartz4,
etc., kann man sich denken.

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Romanua: Was bitte magst Du meinen?

Im Gegensatz zu anderen Zeitgenossen verstecke ich mich nur hinter
meinem Pseudonym und muss nicht auch noch andere erfinden oder gar
anderen Leuten irgendwelche Aussagen in die Schuhe schieben.

Wer auch immer der "Außenstehende" sein mag, ich bin es nicht.

Autor: romanua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rufus T. Firefly

Ok, sorry. Die Poster, die sich die Muehe nehmen, feines Deutsch zu
schreiben, lassen sich auf einem (jetzt wohl auf zwei) Finger(n)
aufzaehlen.

Autor: geloescht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors geloescht.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.