mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Wie geht man beim Programmieren richtig vor?


Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche Informationen über das Vorgehen bei der Software-Erstellung.
Denn die ganzen Bücher die ich habe, sind zwar alle schön mit
Beispielen gespickt, aber meiner Meinung nach geht keines so richtig
auf die Erstellung und Planung von Software an sich ein.

Vielleicht hat jemand einen Link oder PDF oder was in der Art.

Danke

Gruß Ralf

Autor: nobody0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Buch "Software-Engineering" mit Begleitbuch "Aufgaben und Lösungen".

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde dieses Buch sehr lesenswert:

Andrew Hunt und David Thomas
"Der Pragmatische Programmierer"
Übersetzt von Andreas Braig und Steffen Gemkow

Leseproben bei:
http://www.hanser.de/buch.asp?isbn=3-446-22309-6

Autor: Tobias Danz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich hätte mal dieselbe Frage zum Thema Hardewareentwicklung.

Ich habe zwar auch ein paar über zu dem Thema, aber in keinem steht so
richtig die Verfahrensweise beim Hardewareentwurf oder ebim Entwurf
elektronischer System

Autor: nobody0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne es so, dass man eine Anforderungsliste macht und dann die
Sachen zusammenstellt und fertig (bis auf Debuggen des Schaltplans an
der Schaltung mit Oszi und co).
Eigentlich ist es so wie bei der Software; statt Debugger benutzt man
da Oszi, DMM und so und statt Sourcecode den Schaltplan, aber ansonsten
ist es gleich.

Autor: Tobias Danz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das heißt jetzt, ich kann das oben angegebene Buch auch für die
Hardewareentwicklung benutzen. Ich muß halt nur die angegebenen
Änderungen zur Software beachten.

Autor: werner Hoch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@nobody:
Ich finds ja interessant, Bücher von den Informatikern zu lesen.

Ab jetzt erzähl mir mal wo die Parallelen zum Rauschen und zu
Bauteiltoleranzen und zu Temperatureinflüssen und zu EMV bei den
Programmierern zu finden sind?

Ich wäre an einem Buch zur Hardwareentwicklung auch interessiert.

MfG Werner

Autor: nobody0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@werner Hoch:

Rauschen - packet loss, kippende Bits

Bauteiltoleranzen - Fehlertoleranzen

Temperatureinflüsse - Plattformabhängigkeit

usw.; da gibt's viele Parallelen.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und nicht zu vergessen den größten bug... ;) dem ist man als entwickler
immer ausgeliefert... dem DAU ;)

egal ob hardware oder software... man sollte mal eine DAU falle
entwickeln g

73

Autor: Werner Hoch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also gut. Ich hab mir das Buch bestellt, mal sehen wieviel ich für die
Elektronikentwicklung verwenden kann.

Autor: Malek Naffati (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Code Complete" v. Microsoft (gröööhl)
is aber ein sehr erfrischendes Werk das in in die
Planung und Entwicklung von vorwiegend prozeduraler
Software eingeht. Auch sehr in die tiefe.

Wenn du eher Objektorientiert programmieren willst,
sind nach der Einführungslektüre (in die jeweilige
Programmiersprache) sicher auch
"Design Patters" - von Erich Gamma und Co.
und (meiner meinung nach)
"A System of Patterns" von Frank Buschmann und Co. zu empfehlen.

Sie beschäftigen sich mit der Formalisierung von häufigen Design
Problemen bei der Software Entwicklung, welche Abwägungen man machen
muss usw. Sollte man sich irgendwann zulegen und öfter mal rein
schaun.

MfG
auch wenn

Autor: nobody0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für große Projekte ist "The Mythical Man Month" empfehlenswert.

Als Grundlage sollte man a) den Standard (von www.ansi.org ) zu der
Programmiersprache als Nachschlagewert verwenden und b) die FAQs der
Programmiersprache gelesen haben; ansonsten weiß man nicht (richtig)
was man tut.

Autor: Gerhard Gunzelmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hans

was ist DAU ? Der "Dümmste Anzunehmende User" oder was ?

Gerhard

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

alternativ:
"Dümmster anzunehmender Anwendungsentwickler"

Matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.