mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung wxwindows in dev-c


Autor: stromie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

wie kann ich in dev-c wxwindows benutzen oder intergrieren?
Unter windows


stromie

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
steht alles im wxwidgets wiki mit detaillierter anleitung!

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein sehr reizvolles, wenn auch nicht ganz kostenfreies Werkzeug für den
Umgang mit wxWidgets ist der Gui-Builder Dialogblocks, der mittlerweile
zur ziemlich vollständigen IDE mit Sourcecodeeditor, Projektverwaltung
(incl. Makefilegenerator für diverse Compiler) und eben Dialogdesigner
mutiert ist.
Das Teil stammt von Julian Smart; wer mit wxWidgets arbeitet, sollte
wissen, wer das ist.
(www.anthemion.co.uk/dialogblocks, zur Zeit aktuell V1.88)

Das einzige, was jetzt noch fehlt, ist ein komfortabler integrierter
Debugger ...

Julian aktualisiert Dialogblocks ziemlich oft, man muss sich das Teil
aber nur einmal anschaffen; die Registrierungsdaten gelten auch für
Folgeversionen.

Meiner Ansicht nach sind die 65 EUR (30 für Studenten) gut angelegt.

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, 65,- sind es inziwischen. Naja, ich habe damals Roberts wxDesigner
gekauft. :-) Ich benutze im Übrigen nach wie vor VS6.0. mit wxwidgets.

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Allerdings kommt man auch ganz gut ganz ohne GUI builder aus. so
kompliziert ist es auch nicht, dass per hand zu schreiben

leider kann man nur per kredit karte bezahlen, sonst würd ichs doch mal
probieren...

Autor: David Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann wieder mal wxGlade (http://wxglade.sourceforge.net/)
empfehlen!!

Hab zwar noch nie etwas anderes probiert, bin auf jeden Fall sehr
zufrieden mit wxGlade

Autor: Dr. H. Fischer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist dies ein besonderer Port? Auf der Seite von wxWidgets hört sich das
so an. Welche Besonderheiten gelten im Zusammenspiel mit DEVCPP?

H.Fischer, Uni-Kl.Würzburg

Autor: David Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein besonderer Port ist es nicht. wxGlade ist in Python programmiert und
benötigt deshalb wxpython. In dem Windows installer ist aber schon alles
drin was du brauchst.
Ich habs mit Dev-Cpp noch nicht proberit, sollte aber ohne Probleme
Funktioniern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.