mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Lattice Programmierkabel


Autor: Mattias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe gerade das Kabel zum Programmieren von Lattice CPLDs
nachgebaut , was hier in der Linksammlung liegt. Bei mir funktioniert
das nicht. Da der Plan auch schon älter ist, wollte ich mal fragen, ob
es noch woanders einen guten Programmer gibt (Schaltplan). Ich verwende
ispLever starter und ispPAC.
Wenn jemand dafür einen Schaltplan hat, würde ich mich sehr freuen.

Danke schon im voraus.

Mattias

Autor: Blubb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo, habe neulich so einen adapter online gestellt
(www.flyingbytes.net). der funktioniert natürlich auch g. wenn du
interesse hast: hab noch platinen davon übrig.

Autor: Mattias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, hab mir das mal angesehen. Ist ja genau das gleiche. Dann ist bei
mir noch was anderes faul. Den Reset und ispEN brauche ich doch nur,
wenn ich den Chip in einer Schaltung programmieren will in der die
Schaltung angehalten werden soll, oder ???

Ich weiss sonst gar nicht, wo ich mit den Dingern hin soll.

Mattias

Autor: Blubb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die aktuellen CPLDs von Lattice haben nur tck, tdo, tms und tdi (oder so
:-)). Die älteren ispLSI Bausteine haben zusätzlich noch reset- und
ispen- pins. Mehr kann ich jetzt auch nicht dazu sagen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.