mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Quartus II / Startwert setzen


Autor: Antony (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.

Ich habe ein kleines Problem.

ICh will einen Oszillator bauen der mit 2 Mhz taktet.

Der Algorithmus dafür sieht flogendermasen aus:

{y(n)}  =   2 * y(n-1)* cos[2 * PI*( f_0 / f_t)] - y(n-2)
mit den Anfangsbedingungen
y(0)=0
und
y(1) = sin(2*PI*f_0/f_T)

Da wir mit 40 MHz abtasten ergeben sich folgende Werte:

y(n) = y(n-1)* 1,902 - y(n-2)
mit den Anfangsbedingungen
y(0)=0
und
y(1) = 0,309.

Ich habe versucht die Anfangswerte zu setzen allerdings gibt Quartus
immer die Warnung: Ignored Default Value for Signal "Latch1"
Am Ausgang des Oszis tut sich leider auch gar nichts.

Ich habe es probiert in der Theorie funktioniert der Generator.
Nur beim Programmieren scheint es noch ein paar Problemchen zu geben.

Vielleicht weiß ja jemand bescheid.
Vielen Dank im voraus

Autor: Jörn (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnte die Fehlermeldung daher kommen, dass du noch "after 1000ms"
dabei stehen hast? Verzögungszeiten auf RTL Ebene lassen sich nicht
synthesieren. Lass die Angabe weg. Dein VHDL Code sieht nicht sehr
sauber aus.

Teile deine beiden Prozesse in nochmals zwei auf, so dass du in jedem
Prozess nur eine "clk'event AND clk = '1'" Anweisung hast.

Soll der Reset synchron oder asynchron sein? Weiterhin solltest du den
Reset an alle Prozesse führen, um einen definierten Startwert für die
Signal zu setzen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.