Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik mobile spannungsversorgung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von tom (Gast)


Lesenswert?

ich benötige für ein gerät eine mobile spannungsversorgung. leider 
reichen 4,5V nicht aus. ich brauche 5 Volt.

ich hab mir überlegt eine 9V Batterie zu nehmen und mittels 
Festspannungsregler auf 5V zu kommen. Was für verluste hat ein "normaler 
7805 Festspannungsregler?

oder gibt es eine bessere lösung ?

von mikki merten (Gast)


Lesenswert?

Über einem "normalen" 7805 fallen etwa 2 Volt ab bzw. um es richtig 
auszudrücken die minimale Differenz zwischen Ein- und Ausgangsspannung 
sollte min. 2 Volt betragen. Mit einem entsprechenden LowDrop Regler 
kann man diese Differenz bis auf 0,5 Volt senken. Hier reicht dann schon 
ein 6 Volt Versorgung aus.

von George Bush (Gast)


Lesenswert?

Nimm am besten einen Aufwärtswandler, z.B. folgenden:

http://focus.ti.com/docs/prod/productfolder.jhtml?genericPartNumber=TPS61040&familyID=490

Wirkungsgrad ca. 85%.

von Carsten Kurz (Gast)


Lesenswert?

Die simpelste Variante ist sicherlich ein Längsregler. Nur sind 9V 
Batterien kranke Konstruktionen mit lächerlicher Kapazität - das wird 
auch nicht besser, wenn der Regler davon 3-4 Volt verbrät.

Es gibt sehr schöne Aufwärtswandler von Maxim, LT &Co, die sehr einfach 
zu beschalten sind.
Damit kann man dann 5 Volt recht einfach aus 2 Mignon oder 
Mikrozellen/Akkus erzeugen.

- Carsten

von Peter (Gast)


Lesenswert?

In der aktuellen Elektor (11/2002) sind interessante Schaltungsbeispiele 
für kleine Schaltregler, die ohne Spezial-ICs auskommen. Es werden 
sowohl Boost- Buck- und auch Flybackwandler beschrieben. Es sind 
übrigens auch weitere interessante Artikel darin, u.a. die Beschreibung 
eines RS485 Home-Networks mit einem PC als Master und mit AVRs bestückte 
Stationen. Und ein Babyphon  mit AT90S2313 ;-)

Gruss,

Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.