Forum: HF, Funk und Felder Ersatz FET für den 3SK48 im IC211E


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Markus W. (dl8mby)


Lesenswert?

Hallo Forum,

ich möchte den Frontend-FET in meinem IC211E ersetzen.
(Grund: Steigerung der Empfindlichkeit, besserer Schutz des Eingangs
durch eingebaute Schutzdioden und kleinere Rauschzahl)

Zur Verfügung stehen mir die Dual Gate Fets BF992, BF996, BF998,
(wie auch BF1005, BF1009, BF2030), die ich in meiner Teilekiste habe.

Ursprünglich wurde in Web der DG-MOS-FET BF982 als Ersatz vorgeschlagen, 
dieser steht mir jedoch nicht zur Verfügung.

Meine persönliche Wahl fällt auf den BF998.

Uds liegt beim Eingangs-FET 3SK48 im IC211E bei 8V.
Ud liegt auf 8,5V, Ug1 auf 0,1V Potential und Ug2 wird via RF-Control
Poti am Frontpanel zwischen 0,5 und 4,5V verstellt.

Was ist Eure Meinung zu diesem Vorhaben.
Was wäre der optimale FET aus der genannten Liste für diese 
Modifikation,
oder gibt es noch andere, die besser geeignet sind?

Schon mal schönen Dank, für Eure Hinweise und Vorschläge.


Markus
DL8MBY

von Jens G. (jensig)


Lesenswert?

BF998 scheint wohl der beste zu sein für 2m.
Damals war zumindest der BF981 das beste, und ist auch heute noch 
bestens dafür geeignet (und ist wohl noch einer der besten dafür, was 
das Rauschen angeht). Denn bei 2m ist das Antennenrauschen ohnehin 
deutlich höher als das Vorverstärkerrauschen.

von Markus W. (dl8mby)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo Jens,

danke für Deine Antwort.
Der BF998 ist auch von der Pinbelegung
und der Gehäuseform am einfachsten auf das
Board drauf zu löten.

Siehe die zwei Bilder.

Kann auf der Unterseite rücklings drauf gelötet werden.

Gruß
Markus

von Ralph B. (rberres)


Lesenswert?

Ferritperle auf dem Drain Anschluss nicht vergessen. Zumindest der BF981 
war sehr schwingfreudig im Gigaherzbereich.

Ralph Berres

von Markus W. (dl8mby)


Lesenswert?

Hallo Ralph,

bei er SMD Ausführung kann die FP nur auf den Rd kommen.
Muss in meiner Kruschkiste suchen ob ich FPs mit 43-Ferrit
habe.

Danke!

Markus

von Wilhelm S. (wilhelmdk4tj)


Lesenswert?

Hallo Markus,

dieses Thema hattest du ja schon mal angeschnitten:

http://forum.db3om.de/ftopic17014.html

Über 2 Jahre alt!?
Bis jetzt nicht weiter gekommen, seltsam? Dann kann es ja nicht so
furchtbar wichtig gewesen sein.

Wie Ralf schon schrieb, nimm einen BF981, das war vor 30 Jahren für 2m 
das
Maß der Dinge, wenn man keinen GAS-Fet hatte oder einsetzen wollte.
Von der Bauform für deine Platine etwas ungünstig; wenn du meinst, daß
du einen BF998 besser untergebracht bekommst, dann mache es!
An einer 50 Ohm-Antenne mit Leistungsanpassung am RX-Eingang ist alles
< 3dB Rauschen eh alles (zumindest) zweifelhaft.

73 Wilhelm

von Markus W. (dl8mby)


Lesenswert?

Hallo Wilhelm,

der Beitrag im DB3OM Forum war von gestern ;-) "BeitragVerfasst am: So 
2.9.2012 21:49, oder meinst Du eien anderen Beitrag vom mir?

Ich habe den BF998 bereits eingebaut, mit dem ergebnis, dass
es nich nur weniger rauscht, sondern auch mehr zu hören gibt.
Samstag war 2m Contest, wo ich die Signale vergleichen konnte.

Trotzdem Danke für Deinen Beitrag.

Gruß
Markus
DL8MBY

von Wilhelm S. (wilhelmdk4tj)


Lesenswert?

@ Markus,

hatte dein Anmeldedatum mit dem Datum des Threads verwechselt.
Sorry.
Bzgl Kontest: ich hoffe, ihr habt genüdend Punkte gemacht.

73 Wilhelm

PS:
Zum 3SK48 habe ich kein ordentliches Datenblatt gefunden, aber macht 
nix.
Die BF998 werden wohl auf der Höhe der heutigen Zeit sein.
Wenn es klappt..??!!
'what shalls' würde der Grieche sagen..

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.