Forum: PC Hard- und Software [MAC] Backup des OS per TimeMachine


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von òÓ (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

vielleicht kann mir ein versierter Mac-Nutzer oder Fanboy weiterhelfen 
...

Gibt es einen Dienst der die Apple Time Machine nutzt um ein 
Online-Backup zu machen?
Zur Zeit nutze ich Arq mit AmazonS3 um mir diverse Daten zu sicher. Aber 
ein komplettes OS-Backup hätte ich gern mit Time-Machine gemacht ... und 
das nicht nur lokal auf einer Festplatte.

Ein Dienst der sowas kann ist "Dolly Drive" ... gibt es Alternativen 
dazu? Oder gar ein anderes Konzept zum sichern des gesamten Systems?

Viele Grüße

von treinisch (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

dass Du mit dem Festplatten Dienstprogramm ein Image der Systempartition 
(und anderer) machen kannst, weisst Du? Das Image könntest Du dann im S3 
ablegen. Das Image erstellen ginge auch per Shellscript mit cron, wenn 
es denn sein soll.

Du könntest auch per netatalk ein TimeMachine-fähiges Netzwerkvolume 
erzeugen. Dort wird das Backup als kompaktes Image angelegt, dieses 
Image könntest Du nach S3 kopieren.

Ich wüsste nicht, was dagegen sprechen würde (nicht ausprobiert!), das 
netatalk auf dem selben Rechner wie TimeMachine zu installieren. Ich 
würde dann nur das Image vom Backup ausnehmen :-)  Netatalk läuft 
jedenfalls unter MacOS X problemlos, ist glaube ich sogar bei Ports oder 
Fink mit drin.

Viele Grüße
Timm

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.