mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ISP-Programmer


Autor: Dom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nochmal Hallo!
Hier die nächte Newbie-Frage. Wo ist der Unterschied zwischen derm
original ISP-Programmer von Atmel für ca. 50 euro und dem, der hier auf
der Seite für 15 Euro angeboten wird? Will ja einen der zuverlässig
läuft.
Und was is das tolle an dem STK500? Is das nur ne Platine, wo mir alle
Teile schon vorgefertigt draufgesetzt sind?

MFG Dominik

Autor: Marko B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur so nebenbei: der originale Atmel AVR ISP kostet 39,95 bei Reichelt.
Im Gegensatz zu den Parallelport-ISPs wird dieser an die serielle
Schnittstelle angeschlossen. Er hat zwei eingebaute AVR-Controller, die
die eigentliche Programmierarbeit und die Kommunikation mit dem PC
übernehmen. Er läßt sich auch ohne Einschränkungen an einem
RS232-USB-Adapter betreiben. Der AVR ISP ist mit dem Programmierteil
des STK500 kompatibel und wird so auch vom AVR Studio unterstützt.
Weiterhin ist der AVR ISP für alle Targetspannungen geeignet, da er vom
Target versorgt wird.

Die Parallelport-ISPs haben nur einen Vorteil: sie lassen sich einfach
selbst bauen. Kaufen würde ich so einen nicht, da die Bauzeit selbst
für einen Laien höchstens 30 Minuten beträgt. Allerdings scheinen sie
öfters mal Probleme zu bereiten. Wenn man sich einen AVR ISP kauft,
dann kann man sich halt bei der Fehlersuche schon mal sicher sein, daß
es nicht am Programmer liegt.

Autor: Dom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok dankeschön. Das hat mir schon geholfen. Also fällt die Wahl bei mir
eher auf den von Atmel, da ich wahrscheinlich eh noch genug Probleme
auf mich zukommen denke ich mal :-)

MFG Dominik

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.