mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Belastbarkeit dieses Brückengleichrichters?


Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe noch so einen Gleichrichter ( B500C1000DIP ) hier liegen den
ich für mein Netzteil benutzen will, leider finde ich bei dazu kein
Datenblatt. Meint ihr das das Teil mit 1A zurechtkommt oder
zumindestens mit 500mA dann könnte ich 2 parallel nehmen.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei den Dinger braucht's meist kein Datasheet, da der wesentliche Teil
der Spezifikation schon in der Bezeichnung steckt: 500V 1000mA.

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also dass mit der Parr-schaltung ist nicht gut.
Denn: eine Diode ist immer "vorwitziger", soll heissen:
übernimmt den Strom.

Bei einen Netzteil treten starke Spitzenströme auf.
A:  in der Einschaltphase
b:  der Gleichrichter ist ja nur während einer kurzen Zeit der
Halbwelle leitend.
Nur dann wenn er die fehlende Spannung nachlädt.

Zur Sicherheit sollte der Gleichrichter "viel" Reserve haben.

Kurt

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

jo das mit den 500V war mir klar, die 2te Zahl ist also mA Zahl. Danke
dann kann ich beruhigt weitermachen.

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"dann kann ich beruhigt weitermachen"

 wirst aber nicht lange Freude daran haben.

Kurt

Autor: Jürgen Berger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieso nicht, denn dafür steht das "C" für Kondensatorbelastung in der
Typenbezeichnung.

Jürgen

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bloss liegt bei 1A die Verlustleistung bei ca, 1,5W. Bei einem DIP
Gehäuse wohl jeseits der Grenze.

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mag ja sein,

aber auf 100% auslegen?

Was ist wenn mal mehr Spannung ankommt?

Kurt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.