mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Trafobeschaltung Primärseite


Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier gerade ein Schaltplan von einem Netzteil liegen. Bei dem
dort verwendeten Trafo ist auf der Primärseite parallel zur
Primärwicklung ein Varistor sowie ein 47nF-Kondensator geschaltet. Wozu
wird dies gemacht? Bei dem Varistor könnte ich mir ja noch denken, daß
er Spannungsspitzen blocken soll, aber der Kondensator?

Ich diese Beschaltung empfehlenswert?

Vielen Dank.

Gruß
Jens

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab nochwas vergessen: es ist auch noch ein 1Megaohm-Widerstand
parallel, also insgesamt drei Bauteile parallel zur Primärwicklung:
Varistor, C, R.

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Jens,

kannst du den Schaltplan mal posten ? Wäre nett

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe leider kein Scanner und auch keine Digicam, tut mir leid. Das ganze
ist Bestandteil einer Bedienungsanleitung von einem Gerät, das irgendwie
eine Temperaturregelung macht.

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es ein etwas stärkerer Trafo ist, könnte der Kondensator zur
Blindleistungskompensation dienen. Der Widerstand ist dann nur zum
Entladen nach dem Ausschalten.

MW

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Trafo hat eine Leistung von 3.2VA.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Netzfilter aber dann muesste da normal noch eine spule drin sien

Autor: mstuffel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Varistor zum Überspannungsschutz,
der Kondensator zur Störunterdrückung
aus dem Stromnetz und der Widerstand dient zum
Entladen des Kondensators (nur sinnvoll, wenn man
den Stecker aus der Steckdose zieht, dann kriegt man
beim Anfassen keinen elektrischen Schlag.)
Obwohl die Störunterdrückung zum untersten Level gehört,
wenn man mal den Widerstand des Anschlußkabels mit hinzusieht,
dann hat man ein RC-Glied...
Naja, kleine Störungen werden wohl geglättet.

Autor: Martin N. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle!

bin Etech-Einsteiger und hab viele Probleme:

1. Ich habe einen Relaissatz wo die einzelne Relais Signale auf 
unterschiedliche Abgänge einschalten sollen; nun wie kann ich 
schaltungstechnik feststellen welches Relais gerade geschaltet hat?
Idealerweise möchte ich es dann mit Hile einer 7Seg.anzeige ausgeben.

oder gibt s vlt im Handel fertige Module die diese Anforderungen 
erfüllen?


Elektrotechnische Grüße

courtcircuit


"Tout ce que je sais c'est que je ne sais rien"

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> bin Etech-Einsteiger und hab viele Probleme:

Ja. Erstes Problem: Die Bedienung von Web-Foren. Du schreibst eine 
Antwort auf einen 3 Jahre alten Beitrag, der wirklich keine Antwort ist, 
sondern eine neue Frage.

> nun wie kann ich
> schaltungstechnik feststellen welches Relais gerade geschaltet hat?
> Idealerweise möchte ich es dann mit Hile einer 7Seg.anzeige ausgeben.

Wie soll das funktionieren? Das kann als Nummer nur die Nummer von einem 
Relais angeben. Und was ppassiert, wenn 2 Relais aktiv sind? Soll dan 
die Schaltung explodieren?

Oder man verwendet es als einzelne Leuchtdioden, das sieht halt etwas 
merkwürdig aus. Dann kannst du die Spulenspannung der Relais an jeweils 
ein Segment legen, mit einem passenden Vorwiderstand, und bei passender 
Wahl einer 7-Segment-Anzeige mit common anode oder common cathode.

Warum nur glaube ich, daß du immer noch nicht weisst, was gemeint ist?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.