mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik HyperTerminal für RS232


Autor: Bernhard Gebert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

momentan sitze ich vor dem HyperTerminal von Windoof 2000 Pro und
möchte ein paar Bytes auf den Com-Port 2 schreiben.

Bei Datei->Einstellungen habe ich Com2, 9600 Baud, keine Flusssteuerung
(richtig, oder?) usw. eingestellt.

Jetzt möchte ich einfach im Textfeld ein paar HEX-Zeichen eingeben und
senden oder empfangen.
Kann mir vielleicht jemand sagen, wie (und ob) das geht?

Vielen Dank im Voraus,
Bernhard

Autor: jmoney (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da bin ich auch gerade dabei. Wenn die Einstellungen denen des UARTs auf
der Empfängerseite entsprechen einfach Text/Zeichen als ASCII eintippen.
Die Zeichen erscheinen nur im Textfeld, wenn sie vom Empfänger
zurückgesendet werden. Ein kleines Programm zur Funktionskontrolle der
Hardware wäre also eines, das einfach nur jedes Zeichen zurücksendet.

Autor: Bernhard Gebert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ASCII ist für mich leider völlig ungeeignet, da ich z.B. 01HEX senden
möchte. Außerdem muss ich immer ein komplettes Telegramm eingeben.

Ich probiere gerade das Terminal von Bray aus.

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
com terminal
ist ganz gut

Autor: Simon Küppers (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das soll ganz gut sein:
http://www.der-hammer.info/terminal/
gibt viele möglichkeiten!

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das Bray Terminal ist auch ganz gut:
http://bray.velenje.cx/avr/terminal/
man kann auch Makros definieren oder per Skript komplexere Sachen
machen.

Beim Hyperterm kann man aber auch Hex senden:
Ctrl-A ist 01, Ctrl-B 02, Ctrl-C 03 usw.

Autor: Mikesh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Gebt mal DOCKLIGHT bei google ein, gibts auch umsonst.

Ist echt super, arbeite mit der Vollversion (gekauft) schon sehr lange,
kann mich nicht beschweren.

Die kostenlose Version hat nur den Nachteil, dass man seine Projekte
nicht speichern kann.

Man kann in ASCII, HEX oder BINÄR senden, empfangen, Ereignisfunktionen
definieren, usw.

gruß

Autor: LüLü (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab da auch mal ne Frage, hab mein ein Terminalprogramm gesehen,
dass hieß einfach nur Terminal. Das tolle daran war, dass man z.B.
einstellen konnte, jede Sekunde wird der und der Befehl gesendet. Weiß
jemand wo man das runterladen kann??

Autor: Volker Kattoll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@LüLü
suche mal nach AutoIt.
Das ist eine simples Script-Tool (Freeware) mit dem du jegliche Eingabe
automatisieren kannst.
Gruss
Volker

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man mit dem Bray Terminal nicht auch zeitgsteuert Daten senden ?

Autor: Josef Zimmermann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits

HyperTerminal halte ich für ziemlich unbrauchbar, oder schreibst Du
Deine Programme auch mit den Not(e)Pad?

Ein paar Vorschläge:

1. Zoc, sehr leistungsfähig, als Testversion für 30 Tage frei.

2. Terraterm

3. Shamrock com

Wenn man wirklich etwas mehr benötigt

1. Docklight (wurde bereits vorgeschlagen)

2. V24sniffer

An sonsten einfach mal mit metager suchen.

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@LüLü
Dieses Programm, dass sich nur Terminal nennt ist das Bray Terminal.
Allerdings ist die Funktion zum Hex senden von diesem Programm nett
gesagt bescheiden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.