mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR ISP funtioniert nicht mehr


Autor: Adrian Lehne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß, dass es dieses Thema schon einmal gab. Nur haben mir die
Angaben nicht geholfen.
Ich habe mir bei Reichelt einen ISP von Atmel gekauft. Als ich meinen
ATMega8 mit dem AVR Studio 4 programmieren wollte meinte er, dass mein
ISP geupdatet werden müsste. Das hat er dann auch getan. Am Ende kam
die Meldung. Fehler an ... ... konnte nicht überprüft werden. Seit dem
lässt sich der ISP weder erkennen, noch leuchtet die LED auf. Wie
kriege ich den ISP wieder zum Funktionieren?

Vielen Dank im Vorraus
      Adrian Lehne

Autor: Rufus, das dicke Ei (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ich weiß, dass es dieses Thema schon einmal gab."

Heißer Tip: Mit der Suche findest Du das raus...

Autor: Adrian Lehne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, falsch formuliert. Ich weiß das es etwas ähnliches gab. Allerdings
bezog es sich darauf das zuviel Spannung angelegt wurde. Die Suche habe
ich schon benutzt sonst hätte ich das nicht herraus gefunden. Mit Google
habe ich auch nichts gefunden.

mfg
    Adrian Lehne

Autor: lordludwig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
welchen ISP genau???

Autor: Adrian Lehne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den von Atmel. Ich weiß nicht ob der ne bestimmte Bezeichnung hat. Auf
jeden Fall ist bes der Einzige den man bei Reichelt kaufen kann.

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Programmierbrücke / Stecker im AVR-ISP? Wenn ja, diese vor dem
Einschalten schließen und nocheinmal ein Update versuchen. Derweil dem
PC keine anderen Aufgaben zumuten.

Autor: Adrian Lehne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem is nur das der PC den ISP nicht mehr bemerkt. Es ist so als
wäre nichts an dem com Anschluss angeschlossen.

mfg
    Adrian Lehne

Autor: lordludwig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn ned mal mehr die LED leuchtet kann es auch sein das du den COM
Anschluss geschrottet hast. Probier mal aus ob der noch z.B. mit ner
alten Maus funktioniert.

Wenn er funktioniert dann is dein ISP wegen des Abbruchs hin.

Autor: lordludwig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder dein Kabel is gebrochen oder sonstwas. Vieleicht stark geknickt???

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei mir ist das ganze auf englisch, nach dem Update steht da das die
Stromzufuhr unterbrochen werden muss. Hat ohne Probs funktioniert.
Ich denke mal das du die 2 µC im AVR ISP neu programmierung musst evtl.
nur den einen falls der 1ne ein festes Prog hat und geschützt ist. Also
einen ISP-Adapter basteln und dann auf die SMD-Kontakte halten ;-)

Aber es stimmt vor 1-2 Wochen gabs nen Beitrag dazu und das AVR ISP
konnte so wiederbelebt werden.

Autor: Adrian Lehne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Antworten.
Ich denke ich Versuche mal den Vorschlag von Thoma.

mfg
    Adrian Lehne

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.