mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bitabfrage???


Autor: flak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Bin gerade ein wenig verwirrt, deshalb eine kurze Verständnisfrage:
Ich möchte abfragen, ob lediglich ein Bit im Byte gesetzt ist, oder
nicht. Die anderen Bits sollen bei der Abfrage vernachlässigt werden.

Bsp.:
Ich möchte im Byte namens PIF das erste Bit abfragen. Wenn gesetzt,
dann mache...

if((PIF&&0x01)
{}

Ist dieser Ansatz so richtig? Ich zweifele nämlich schon :-(
Gruß

Autor: Torsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fast...

if(PIF & 0x01)
{

}

Autor: sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das passt schon was du da machst...

du kannst dir aber auch ne temporäre variable zu hilfe nehmen

char tmp;

tmp = PIF;
tmp &= 0x01
if(tmp){
    //wenn bit 0 in PIF gesetzt ist
}
else{
   // wenn bit 0 in PIF gelöscht ist
}

Autor: flak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, für die schnelle Antwort: Aber...

ja wie, dann adiere ich doch nur, oder nicht?

Autor: sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@torsten:

klar, das hab ich ja voll überlesen :-)

Autor: sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@flak:

wo bitte ist da ne addition???

Autor: flak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@sven

ist das & nicht ne bitweise Addition??

zweimal das Ganze (&&) ist doch ne logische Abfrage. Also wenn wahr,
dann ist ergebnis 1, oder?

Autor: sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, es ist eine bitweise UND-verknüpfung, und das doppelte && für
logisch vergleiche...

mit torstens code funktioniert es !!!

Autor: flak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
okay!
besten dank auch :-)

Autor: Marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Logik dahinter ist:

x = 9;
x & 0x08 (4 Bit gesetzt?) entspricht:

  00001001
& 00001000
------------
  00001000

Das ist ungleich NULL und daher ist x& 0x08 gleich True.

Andersherum:

x = 3;
x & 0x08 (4 Bit gesetzt?) entspricht:

  00000011
& 00001000
-----------
  00000000

Das ist gleich Null, also Fals.

Gecheckt ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.