mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie Pins VEE und VLCD bei Display anschliessen?


Autor: Ithamar Garbe (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe ein Display bekommen mit 320x240 Bildpunkten, das ich gerne
ansteuern würde. Das Prinzip der Ansteuerung ist mir klar, nur verstehe
ich einen Teil der Pins nicht, kann mir da jemand Tips geben, wozu die
da sind?

Und zwar geht es um die Pins VEE und VLCD(V0), die laut Datenblatt für
den Displaykontrast zuständig sind (siehe Anhang). Aber wie und mit
welcher Spannung ich die beschalten soll, ist mir schleierhaft. Welches
Potenzial hat VLCD? VEE müsste ja laut Skizze negatives Potenzial
gegenüber VDD haben, oder? Aber welches?

Autor: Ithamar Garbe (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch die nächste Seite mit der Tabelle für die Spannungswerte

Autor: Ithamar Garbe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm hat keiner eine Idee oder wenigstens einen Tip?

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bei meinem Display muß das wie im Anhang aussehen.
VEE ist ein Ausgang, an dem die Spannung rauskommt.
Mit dem Poti stellt man den Kontrast ein.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau doch mal auf Seite 8...
Auf Seite 7 steht: Vcc maximal 28V positiver als Vee
5V-28V=-23V
Ein 240 Zeilen LCD braucht etwa -20V am Vee Anschluss
Dann noch ein Poti zwischen GND und Vee um die Spannung an V0 zwischen
0 und -20V einstellen zu können.

Wie steuerst du das LCD an, hast du einen SED1330 ?

Autor: Ithamar Garbe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm also die Aussagen von Rolf und Benedikt scheinen mir irgendwie
widersprüchlich... was darf ich nun glauben ;)?

@Benedikt: Meinst du dass das "-" ein Minuszeichen darstellt? Ich
dachte, das bezeichnet das Potenzial zwischen den Pins...
Und wie kommst du auf Vee auf Seite 7? Ich seh dort Vee gar nicht...
Bin irgendwie grad ein wenig verwirrt...

Also VDD ist die Spannungsversorgung für die Logik, das ist klar. VSS
ist Masse - nur für die Logik oder generell? Denn auf Seite 5 ist die
Spannungsquelle nur zwischen VDD und VSS eingezeichnet - und dann VEE
mit VDD über eine Spannungsquelle verbunden. Welches Potenzial hat,
bzw. soll VLCD(V0) haben?

Also der Controller auf dem LCD ist der HD66204F... Ansteuerungslogik
müsste ich mir halt noch schreiben, die ist im Datenblatt eigentlich
ganz gut beschrieben - aber erst mal die Pins verstehen ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.