mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Extrem schwere Frage


Autor: Andy (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo! Ich habe ein Display (ew32f50yly Emerging display) und würde es
gern ansteuern. jedoch hat das display keinen eigenen conrtoller auf
dem Board. Ich würde gern den Toshiba t6963 verwenden.
geht das und wenn ja wie?

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das steht im Datenblatt:

KONTROLLER T6963 C INTEGRIERT
Auf allen Modulen ist der Kontroller T 6963C integriert. Dieser ist für
den direkten Anschluß an ein
8-Bit Prozessorsystem geeignet und ...


Verstehe daher die Frage nicht.

Gruß Olaf

Autor: schablonski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi ,
das display hat doch schon den display controller integriert.
du brauchst nur noch die daten und chip select leitungen
anzuschliessen. das display ist vom reichelt , oder?
den c6963 kenne ich leider nicht ,ist das ein reiner display controller
oder ein uC ?

Autor: Andy (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin ja auch ne Leuchte... falsches datenblatt... hier ist das
richtige

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
inzwischen fand ich heraus, dass der controller der SED1335 ist. Doch
wie koppel ich die beiden Elemente?!

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat mir jemand ein datenblatt oder ein schaltbild vom SED1335? so dass
ich versuchen kann das mit nem Display zu verbinden?

Autor: Sascha (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Anhang das gewünschte Datenblatt vom SED1335...

Autor: Andy (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke das ist n super datenblatt, doch werd ich daraus nicht schlau :-(
ich brauch folgendes zum ansteuern: Dispoff, CL2, FLM CL1 (ich hab n
bild im Anhang das es erklärt)

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nur mal so rein theoretisch; der SED1520 ist ja fast das gleiche wie der
SED1335, oder? O.o

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.