mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik VEE an 5V-LCD negativ?


Autor: Burkart Lingner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe hier ein dot matrix LCD, das mit 5V arbeitet. VEE liegt am
Mittelabgriff eines Potis zwischen 5V und GND. Das Poti ist auf GND
gestellt, dreht man es Richtung 5V, sinkt der Kontrast rapide ab.

Es ging mir nun darum, das LCD (und den angeschlossenen
Microcontroller) mit einer möglichst geringen Spannung zu betreiben.
Offiziell werden im Datasheet 4,5V als unterste Betriebsspannung
angegeben, das Display funktioniert aber auch noch bei gut 2V (der µC
stürzt zuerst ab). Funktionieren heißt in diesem Kontext allerdings
nur, daß der Display-Controller noch arbeitet und mit dem µC
kommuniziert - die Anzeige selbst ist unter ca. 4,4V nicht mehr lesbar.
Der Kontrast geht dann bei voll aufgedrehtem Poti (VEE = GND) auf Null.

Um den Kontrast zu erhöhen, müßte VEE verkleinert werden, also für Vcc
< 4,4V negativ werden. Geht das oder wird dabei das LCD zerstört? Denn
laut Datasheet (absolute maximum ratings!) darf VEE nur zwischen GND
und 5V liegen.

Bye, Burkart

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du auch das richtige Datenblatt zu dem LCD Controller der auch auf
dem LCD ist ?
Die meisten LCDs sind für 3-5V ausgelegt und funktionieren in dem
Bereich auch.
Die Angabe 5V zwischen Vcc und Vee kommt mir für den 44780 etwas
merkwürdig vor, warscheinlich hast du irgend so einen Nachbau.
Beim HD44780 darf Vcc-Vee nämlich bei 10V liegen.
Ist im Prinzip auch egal, du nimmst am besten eine Ladungspumpe mit der
du die negative Spannung erzeugst. Dann kann man sogar z.B. mit einem
PWM Ausgang den Kontrast regeln.

Autor: Burkart Lingner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, Benedikt!

Ja, das richtige Datasheet habe ich schon. Es handelt sich bei dem LCD
übrigens um ein Displaytech 164A mit dem Controller KS0070B.

DC characteristics:
Supply voltage for logic (Vdd): 4.5 to 5.5V (5.0V typ.)
Operating voltage for LCD (Vdd-VEE): 4.5 to 5.1V (5.1V typ.)
Absolute maximum ratings:
Supply voltage for logic (Vdd): -0.3 to 7.0V
Supply voltage for LCD (Vdd-VEE): -0.3 to VDD+0.3V

Siehe http://www.displaytech-us.com/pdf/char/164a_series-v10.PDF

Demzufolge funktioniert mein Display eben nicht von 3 bis 5V und auch
die Kontrastspannung darf nicht 10V kleiner sein als Vcc.

Mit einem HD44780, sagst Du, wäre ein negatives VEE OK. Hat denn hier
jemand Erfahrung damit, ob das für einen KS0070B auch gilt? Anders
gefragt: Ist das Datasheet an der Stelle falsch?

Bye, Burkart

Autor: Burkart Lingner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe nochmal das Datasheet zum KS0070B zu Rate gezogen. Dort ist
VEE mit bis zu 10V kleiner als Vcc spezifiziert. Absolute maximum
rating sind 15V Differenz. Außerdem ist dort neben dem Betrieb mit 5V
auch alles für den Betrieb mit 3V angegeben. Hier verändern sich die
Timings zur Ansteuerung etwas, ansich ist ein Betrieb bei 3V aber
durchaus vorgesehen. Hattest also Recht, Benedikt, und das Datasheet
zum LCD-Modul ist an der Stelle falsch.

Dann werde ich's wohl mal mit 3V und negativer Kontrastspannung
probieren. Prima.

Bye, Burkart

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.