mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Umbau geht das ? Durchflussmengen-Messgerät DFM 100


Autor: Carsten .H (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich würde gerne das Durchflussmengen-Messgerät DFM 100 umbauhen!
Es kann volgendes :

Durchflussmengenmessung sind verschiedene Arten und Ausführungen von
Durchflussmessern erhältlich, die Impulse proportional zur
Durchflussmenge ausgeben. Der DFM-100 ermöglicht die intelligente
Zählung dieser Impulse und die Ausgabe des Ergebnisses in der
gewünschten Maßeinheit auf einer großen, 4-stelligen LED-Anzeige.
Neben der reinen Mengenmessung kann eine zeitbezogene Anzeige in
verschiedenen Anzeigevarianten erfolgen. So ist sowohl die Gesamtzeit
erfassbar, in der überhaupt ein Durchfluss erfolgte, als auch eine
Durchflussmenge je Zeiteinheit (ml/h, ml/min oder ml/s). Daneben ist
das Durchflussmessgerät auch zur Dosierung einsetzbar, denn es
ermöglicht eine Mengenvorwahl. Ist die definierte Menge durchgeflossen,
wird ein während des Durchlaufs aktivierter Schaltausgang abgeschaltet,
der z. B. über ein Relais z. B. ein Magnetventil ansteuern kann. Das
intelligente Erfassungsgerät ist auf den Typ des angeschlossenen
Durchflussmessers kalibrierbar, dies kann im weiten Bereich zwischen 50
und 3000 Impulse/Liter erfolgen. Es benötigt zum Betrieb eine externe
Gleichspannung (unstabilisiert) zwischen 9 und 15 V bei einer
Stromaufnahme von ca. 200 mA.

So jetzt möchte ich nicht 1 sondern 2 magnete unabhängig voneinander
schalten.
Und noch ein 2 input signal breuchte ich auch.
Würde das den alles gehen ?
magne 1 dan und dann zu
magne 2 wann anders zu
ICh hoffe ihr versteht was ich meine

Autor: Carsten .H (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NOch mal ein Bild müste größer sein

Autor: Carsten .H (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es solte nach dem Umbau volgendes können:

Nach 3min (die Zeit solte steuerbar sein über das Disply und den
Tasten)
Durchfluss Magnet 1 öffnen Magnet 2 schlie?en nach 30sek gleich
bleibendem Druck Magnet 1 wieder schließen Magnet 2 wieder öffnen.
Solte es den Tages verbrauch in L speichern max verbrauch min verbrauch

und durchschnittsverbrauch.

Leider weiß ich nicht wie ich das machen könnte :(
aber wie man auf dem Bild sieht ist ein mikrocontrolle verbaut den man
dann nur noch umprogramieren müßte oder ?
und noch 2 freihe pins finden die man belegen kann für den Druckmesser
und für das 2 Ventiel

Autor: Thomas K. (thkais)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jein.
Um den Controller umprogrammieren zu können, müßte man erst einmal
wissen, um welchen es sich handelt. Hinzu kommt, dass ELV mit
Sicherheit nicht den Sourcecode herausrückt - und dieser ist für eine
Umprogrammierung notwendig.
In diesem Fall wäre eine Neukonstruktion + Entwicklung eigener Software
einfacher, als an einem fertigen Gerät irgendetwas zu ändern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.