mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 89C51CC03 Probleme mit dem Takt


Autor: Knud (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier eine Schaltung mit einem 89C51CC03. Wenn ich den Takt mit
einem 11,0592 MHz Quarz erzeuge läuft alles prima. Verwende ich aber
einen 36 MHz Quarz, läuft der Controller zwar aber definitiv nicht mit
36 MHz, sondern etwas was ich mal mit ca. 8 MHz angeben würde. Laut
Datenblatt sollen mit dem Controller bis 60MHz möglich sein. Quarz und
keramische C's habe ich schon gewechselt.

Hat jemand mal ein ähnliches Problem gehabt?

Danke!

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 36Mhz Quartz wird ein Quartz sein der auf der 5 Oberwelle die 36Mhz
abgibt. Dazu ist eine bestimmte exteren Beschaltung notwendig, die nur
diese Oberwelle anregt, und die Grundwelle und die höheren Oberwellen
unterdrückt. Im einfachsten Fall ein Parallelschwingkreis der auf 36
Mhz abgestimmt ist. Den Schwingkreis hinzukriegen ist nicht das Poblem.
Allerdings sind da noch die Eingangskapazitäten der Pins, sowie der
interne Aufbau des Rückkoppllungsschaltkreises zu beachten, so dass
eine saubere Beschaltung zur schwarzen Kunst wird. Die einfachsten
Lösung wird sein einen fertigen Quartzoszillator zu nehmen, damit
erspart man sich sicher eine Menge Arbeit, ansonsten kann ich dir da
nicht viel weiter helfen, als dir nur zu Wünschen viel Glück, und die
richtige Intuition zum richtigen Zeitpunkt.

G. Tobias

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach mit der 5. Oberwelle ist nicht sicher, das kann auch irgendeine
andere Oberwelle sein. Meistens wird das mit angegeben wenn man den
Quartz kauft. Wenn du die Frequenz genau vermisst, kannst du dir
ausrechnen welche Oberwelle das sein soll.

Oberwelle = 36Mhz/Fmess

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grundwellenquarze sind nur bis ca 24MHz gängig. Overhalb von 20MHz
sollte man genau hinsehen, dass man keinen Oberwellenquarz erwischt.

Autor: Knud (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ich fürchte, dass Ihr recht habt. Habe das ganze jetzt zu 12 MHz
oder dem entsprechend die 36 MHz auf der 3. Oberwelle bestimmt.

Schätze, ich werde mich jetzt für einen Quarz mit niedrigerer Frequenz
entscheiden.

Vielen Dank!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.