mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik EEPROM Auslesen über ISP beim AT89S8253


Autor: Andreas Häusler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Hab ein Problem beim Beschreiben des internen EEPROM's mit meinem
Delphi Progrmm über den  PC Parallelport. Das Code Programmieren und
Auslesen des EEPROM's über die ISP- Schnittstelle läuft einwandfrei.

Beim AT89S8252 habe ich damit übrigens auch mit schreiben auf das
EEPROM keine Probleme. Es scheint sich also gegenüber diesem Typ etwas
geändert zu haben.

Einzelne Bit's löschen in einem Byte geht komischerweise, nur Bit's
setzen kann ich keine mehr. D.h. beim ersten Schreibbefehl werden die
Daten korrekt geschrieben. (Alle Bytes sind ja nach dem Chiperase auf
255 gesetzt) Ab dem 2. Schreibbefehl auf das selbe Byte werden keine
Bits mehr auf 1 gesetzt, sondern nur noch die entsprechenden 0 Btis
gelöscht.

Habe auch schon mit den Lockbits ohne Erfolg experimentiert.

Danke für Eure Hilfe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.