mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RC5Code : 0x3f ?


Autor: ka-long (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Folks,

Ich habe mir einen RC5Decoder gebastelt, der soweit auch funktioniert.
Startbits, Togglebits, Target und Command sieht alles OK aus.
Ich habe meinen Decoder nur mit einer Hauppauge (PVR150) getestet.

Bei manchen Tasten (OK/TV/VIDEO/1/uvm) wird als Command noch ein 3f
hinterhergeschickt. Ist ja nicht weiter tragisch, aber was ist das
wohl ?

Autor: Peter Dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ist ja nicht weiter tragisch, aber was ist das
wohl ?"


Vermutlich ein Bug in Deiner Dekodiersoftware.


Peter

Autor: ka-long (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Peter,

Ich habe Bugs soweit es geht, ausgeschlossen.

Ich empfange 14bits. Wenn es weniger sind, dann läuft ein Timer über
und der Befehl ist ungültig.
Die Routine ist auf Flanken angewiesen, ist also nicht ein einfaches
Abtasten über der Zeit. Also ein dauerndes High oder Low führt auch zum
Timerüberlauf.

Es wird also nach dem normalen Code ein vollständiger zweiter RC5-Code
gesendet.
Warum das z.B. bei 1 passiert und bei 2 nicht, weiss ich nicht.

Die Bits sind sonst praktisch gleich, bis auf Command mal 0000 und
einmal 0001 ist.

Gruß ka-long

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
/*
Es wird also nach dem normalen Code ein vollständiger zweiter RC5-Code
gesendet.
*/

Hast du überprüft, ob auch wirklich ein zweiter Code aus der
Fernbedienung rauskommt (Scope)?

Autor: Peter Schwarz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder der Hersteller kocht sein eigenes Süppchen und schickt was
spezielles zur Unterscheidung noch hinterher. Hab ich auch schon bei
einigen FB's gesehen, als ich alle bei mir daheim mal durchprobiert
hab. Bei einigen Tasten, hat das Teil dann ganz was anderes gesendet
(meistens so Spezialtasten, wie Umschaltung auf TV, VCR o.ä.).

Solangs nicht weiter stört, ist es doch wurscht, ob hinterdran noch was
kommt, Hauptsache die ersten 14 Bits sind genau das was ausgewertet
werden soll.

Autor: Kai markus Tegtmeier (kmt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann das eventuell derselbe Code nochmal sein durch zu langes
Tastenhalten, und daß Du das Toggle-Bit verkehrt dekodierst?

Greetz
KMT

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.