mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Quarztakt teilen


Autor: Thomas B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !

Folgendes Problem:
Ich habe eine Schaltung wo eine RTC verwendet wird, die wie üblich mit
einem 32.768kHZ Quarz getrieben wird. Der verwendete Baustein hat
leider keinen Interrupt oder Taktausgang. Ich brauche aber am
Controller einen ziemlich genauen Takt; Zeitbasis so ungefähr 1/8
Sekunden (geht auf einen Timer-Eingang, d.h die wirkliche "Taktung"
kann ich mir dann eh noch einstellen). Einen internen Timer vom
Controller selbst für den Takt zu verwenden kommt nicht in Frage.

Hab jetzt von einer an sich sehr verlässlichen Quelle den Tip bekommen,
einfach am RTC Baustein direkt beim Quarz den Takt abzugreifen und
diesen einem Zählerbaustein (4060 oder 4040) zuzuführen um ihn dann
runterzuteilen.
Allerdings hab ich da etwas Bedenken ob das dann auch wirklich
verlässlich funktioniert. Verändere ich dadurch nicht das
Schwingverhalten des Quarzes ?? Denn rein vom (Ersatz)Schaltbild hab
ich ja durch den dazugehängten CMOS Baustein zumindest einen Widerstand
mehr. Muss ich mit einer Abweichung des Quarztaktes rechnen (was ich
prinzipiell durch einen Abgleichkondensator kompensieren kann) ???
Hat sowas schon jemand gmacht ??

Ganz sauber find ich die Lösung nämlich nicht, aber da der Takt der RTC
und der Takt der in den Controller geht wenn möglich gleich sein sollen
(was ich ja definitiv nur erreiche indem ich von der selben Quelle
ausgehe) wäre das wohl die beste Lösung; WENN es funktioniert.

mit freundlichen Grüßen,
Thomas B.

Autor: Michael von Gersdorff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas
Ich hatte ein ähnliches Problem und habe an dem Anschluß des Quarzes
der mit dem Ausgang am Prozessor verbunden ist über 22 pf einen
schnellen Komparator angeschlossen. Da kommt jetzt ein wunderbares
Recheck heraus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.