mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DC-Power Supply EMV - Problematik


Autor: chriss chd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo zusammen!

ich suche verzweifelt nach referenz designs, dokus, erklärungen für emv
gerechte spannungsversorgung im netzt (via google)
kann mir vielleicht wer einen tipp geben welche suchwörte ich verwenden
soll, bzw. internet seiten nennen. ich bekomm zwar schöne sachen, aber
nicht das was ich suche.
zum problem:
ich muss eine spannungsversorgung machen (dc - 12V) also boardnetz für
auto/nutzfahrzeuge und die muss einiges aushalten lt. spezifikation.
daher würde ich mich schlau machen wollen was man so als
filtermaßnahmen machen kann, wie man die dimensioniert und so weiter.

bin dankbar für jeden tipp

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Chriss,

EMV ?


-> filtermaßnahmen

Netzseitig kannst Du nichts machen, aber am Ausgang ...

Über wieviel I unterhalten wir uns denn ???

Ansonsten:

Ausreichender Kondensator (min 1000µF / A)
Drossel nicht vergessen ...
Leiterbahnen und Gleichrichter sowie Längstransistoren
entsprechend auswählen

Und Kühlen...

Und Du brauchst bei 12 V mindestens 15 V Ausgang aus dem Trafo (Die
Schaltung braucht ja auch was ...)


Lg


Christian

Autor: chriss chd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne, dass ist schon klar, es geht um emv anforderungen, da werden z.bsp.
1kV pulse beim testen geschickt sowie bei 10,4V DC 4.6V sin(wt) @ f =
50-400Hz) Ri = 160Ohm, u.v.m. also da wird schon einiges abverlangt.
Strom ca. 5A. das ganze wird zuerst auf einen dc-wandler gegeben, der
daraus 5V macht, dann wird weiter auf 3,6V geregelt mit setp down.
danach kommen längstregler für 3,3V, 3.0V, 2.5V, 1.8V. also ist schon
etwas aufwändiger das ganze. es geht also um die sache dass mir nichts
reinkommt und detto nicht von dc up/down konverter raus kommt.

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wenn ich das jetzt nicht was ganz durcheinander Würfel EMV =
Elektromagnetische Verträglichkeit also Einfluss auf andere Geräte bzw.
Andere auch das Gerät ???

Und auf den Eingang will man 1000 V Pulse legen ?

Naja, da hast Du ja was zu tun ...

Evntl. USV Schaltplan studieren wegen Überspannungsschutz ...

Alles in allem keine Einfache Sache ...

Muss das eigentlich StepDown sein ?
Geht nicht auch Zener-Diode ?

Lg


Christian

Autor: chriss chd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei 5A zener diode - ja genau, dass ist eien gute idee, die schaltung
muss eh bei -40° noch funktioniere, da brauch ich mir keine sorgen
machen bzg. bauteile und bei 85° umgebung nehme ich einfach ein paar
lüft´:-))

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

die EMV-Richtlinien beziehen sich sowohl auf die Emmission von
elektromagnetischer Strahlung als auch die Robustheit der Schaltung
gegenüber Einstrahlungen bzw Einkopplungen. Deswegen ist auch die
kapazitive Einkopplung eines 1KV-Bursts eine Routinemessung. Wir haben
unsere Geräte bis 8KV getestet.....
Übrigens ist dieser Burst-Test in der Praxis meist der kritischste.

Zum Thema EMV lässt sich im Internet relativ wenig finden, da viele
Praktiken auf Erfahrung basieren und sich nur schwer mathematisch
erfassen bzw simulieren lassen.

Einige Dinge sollten jedeoch in der Regel eine Verbsserung bringen:
- 4-Layer-PCB, saubere Führung der Leitungen, seperate
Versorgungslagen
- Keine Masse- oder sonstigen Schleifen
- Keine rechten Winkel in Leiterbahnen, lieber 45° oder noch besser
rund
- Leitungen möglichst kurz halten, wenn möglich keine/wenig
Steckverbindungen, mögliche Einkopplungen so früh wie möglich
eliminieren
- Eingangs-Entstörfilter, Entkopplungskondensatoren, FBs
- Ein dickerer Kondensator hilft nicht immer, besser einen 10nF
parallel dazu schalten
- Hochohmige Eingänge sind EMV-anfälliger als niederohmige, offene Pins
vermeiden
- Probieren :)

Gruß,
Matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.