mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schmierung bei Digitalpoti


Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier für ein Projekt ein Digitalpoti gekauft.
Mir ist dabei aufgefallen das sich der Regelstift federnd ein wenig aus
dem Poti heraus ziehen lässt,dieser hat eine Art Dichtungsring gegen das
Poti gedrückt, dabei kam ein wenig Schmiermittel aus dem Poti
herausgelaufen. Ist das normal das sich bei manchen Potis der
Regelstift eine wenig federnd herausziehen lässt, oder ist das ein
Defekt?

mfg
Klaus

Autor: Michael Frangenberg (startrekmichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab hier auch so große 100k-Potis (aber normale, keine digitalen)
rumliegen/verbaut. Bei denen federt die Achse auch ein bissle und es
kommt Schmiermittel raus. Ich vermute mal, dass das normal ist bei
bestimmten Bauformen. Wenn das ganze zu wenig oder gar nicht geschmiert
würde, dann würde es vermutlich zu straff/ungleichmäßig laufen oder zu
schnell abnützen. Also haut man halt mal n bissle mehr Schmiermittel
rein.

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur leider kommt gerade bei den analogen Potis dann nach einiger Zeit
das Schmiermittel auf die Widerstandsbahn gekrochen und dann geht das
bekannte Kratzen los. Deshalb dann für höherwertige Projekt auch ruhig
die teureren Potis kaufen (CerMet-Ausführung), zahlt sich aus...

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ah ok, dann bin ich schon beruigt
wenn man bei deinem größeren Poti die Achse auch ein weinig federnd
herausziehen kann wird das bei manchen Typen wohl normal sein.
Ich wollte nur sicher gehen das das Poti nicht defekt ist.
So wie ich das jetzt gesehen habe ist der Sinn dahinter das die
federkraft der Aches, auf der bei mir ein Sprengring sitzt, den
Dichtungsring gegen das Gehäuse des Potis drückt damit eben das
Schmiermittel nicht herauslaufen kann.
Da ist anscheinend eine ganze Menge Öl drinn.
Hab ich bisher auch noch net gesehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.