mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RS232 bei Mega128


Autor: Stefan Hütter (stefan_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich würde gerne mit meinem Mega128 Daten vom PC mittels RS232
empfangen.
Habe die schnittstelle schon mal mit einem Mega103 geamcht, das hat
auch funktioniert. Beim 128'er gehts einfach nicht.
BaudRate = 12 -> also Baud-Rate = 28800
Die Init schaut folgendermaßen aus:
void Rs232Init(unsigned char BaudRate)
{
    Rs232FlushInQ();
    Rs232FlushOutQ();
  
    UBRR0H=(unsigned char)(BaudRate>>8); 
    UBRR0L=(unsigned char)(BaudRate);
    UCSR0B = (1<<RXCIE)|(1<<TXCIE)|(1<<RXEN)|(1<<TXEN);
    UCSR0B=(1<<RXCIE0)|(1<<RXEN0)|(1<<TXEN0);//enable TxT/RxT and
interupt
    UCSR0C |= (1<<UCSZ01)|(1<<UCSZ00);  //Asynchron 8N1
}
Rs232FlushInQ(); und Rs232FlushOutQ(); löscht nur meinen internen
Buffer.
Wenn ich nun alle Interrupts enable wird der Interrupt nicht
ausgelöst:
SIGNAL(SIG_UART0_RECV)      // Receive Complete Interrupt
{
  PutsLcd('A');
}
Hab ich bei der Initialisierung was vergessen??

lg,

Stefan

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sei ();

Autor: Stefan Hütter (stefan_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry,

sei(); wird in der Main gamacht, hab deshalb "Wenn ich nun alle
Interrupts enable wird der Interrupt.." geschrieben.

Autor: Alex (CTB) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan!

Du überschreibst in Zeile 9 das Register UCSR0B nochmal wobei das
Bit 'TXCIE' (TX Complete Interrupt Enable) nicht gesetzt wird.
Lass diese Zeile mal einfach weg.

Hinweis:
In Deiner Funktion ist der Parameter 'BaudRate' nur ein Byte.
Ich würde ein Word daraus machen, falls du die Funktion weiterverwenden
wills und sehr niedrige Baudraten einstellen möchtest.

Autor: Stefan Hütter (stefan_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Alex,

Habe Fehler gefunden. Wenn man Hardwaremäßig RXT und TXT vertauscht,
kann man in der Software lange nach Fehlern suchen;-)

PS.:Danke für den Hiweis. Der Mega103 hatte nur 8Bit UBBR

lg und schönen Arbeitstag

Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.