mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RS485 und Stromleitung


Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hab da mal ne Frage zur Störanfälligkeit eines RS 485 Busses,wenn man
die Signalleitungen als ein verdrehtes Pärchen UND eine 24V max 2 A
Versorgung durch ein anderes Pärchen im selben Kabel hat.Bei dem Kabel
handelt es sich um ein einfach geschirmtes CAT 5 Kabel.

Danke im vorraus !
Thorsten

Autor: harryup (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
ist überhaupt kein problem, die störungen (dürfen ruhig richtig massiv
sein), die auf dem verdrillten pärchen ankommen, heben oder senken auf
beiden strippen den pegel, die treiber werten aber nur die polarität
der signale aus, die wird durch störungen nicht verändert. man muss nur
beachten, dass bei verseuchter umgebung wirklich verdrillte kabel zum
einsatz kommen.
grüssens, harry

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo danke für die schnelle Antwort!

Thorsten

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.