mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Motor-Stromregelung


Autor: Stefan Heindel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

für ein Projekt benötige ich von einem Gleichstrommotor ein bestimmtes,
einstellbares Motormoment. Dies möchte ich durch eine Stromregelung
realisieren. Der Motor hat ca. 50W
Der Motor soll mit einem Mikrocontroller gesteuert werden. Für solche
Vorhaben gibt es zum Beispiel von Maxon einen Verstärker, der einem aus
einer analogen Eingangsspannung von +-10V eine proportionale
Stromregelung macht.

Jetzt stehe ich vor dem Problem, aus den digitalen Ausgängen des
Mikrocontrollers eine +-10V-Spannung zu erzeugen, weil ich auch keine
negative Spannung zur Verfügung habe. Wie sollte man das angehen?

Eine weitere, schönere Möglichkeit wäre, eine digitale Motorsteuerung
aufzutreiben, die eine Stromregelung über RS232 / RS485 kann. Dann
würde das aufwändige D/A-Umsetzen entfallen. Kennt vielleicht jemand
Hersteller für eine solche Steuerung?

Grüße

Stefan

Autor: Axel Stab (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

regel den Strom doch einfach mit dem uC. Strom messen mit einem Shunt
(geht mit dem AVR sogar ohne Verstärker, hat einen eingebaut) und dann
an einen PWM-Ausgang einen Tiefsetzsteller (Abwärts- bzw. Buckregler)
hängen. Der ATMega8 würde z.B. prima passen. Für die Leistungsstufe
kannst Du einen BUZ11 o.ä. nehmen. Da müsste man jetzt etwas mehr über
Ströme und Spannungen wissen.
Falls Dir das zu kompliziert ist, nimm doch einen DC-DC Wandler zur
Erzeugung der negativen Spannung. Als einfachen D/A Wandler kannst Du
einfach ein RC-Glied an eine PWM hängen. Klar einen Transistor braucht
Du noch, um den Pegel zu verschieben, aber das kannst Du ja auf der
digitalen Seite machen.

Gruß,

Axel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.