mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ports P0.0-P0.31 in Philips LPC21xx


Autor: Leo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

Die Ports P0.0-P0.31 in Philips LPC21xx haben keine Pullup-Widerstände.
Wie sieht die Ausgangsstufe aus?
1, Nur ein N-Kanal-MOSFET (Open Drain)?
2, oder CMOS?

Bei 1, können Ports H-Pegel liefern?
wie groß sollte der Pullup-Widerstand sein, wenn man mit dem Port 5V
liefern will?

Bei 2, darf man noch Pullups aufbauen?

Danke im Vorraus
Leo

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Ports können High-Pegel liefern. Nur die Ports, deren
Sekundärfunktion der I²C-Bus ist, benötigen auch im nicht-I²C-Betrieb
Pullups (so ist das zumindest beim 2106).

Da der High-Pegel der Ports annähernd Vcc entspricht, genügt er den
Anforderungen an ein TTL-High und kann also ohne Pegelwandler direkt
5V-Logik übergeben werden. Auch in Gegenseite (Eingänge am LPC) sind
keine Pegelwandler erforderlich, denn die sind "5V-Tolerant".

Autor: Leo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur zum Ausprobieren will ich Pull-Ups einsetzen. Schadet das nicht,
oder? Der Pull-Up soll nicht zu hoch oder zu niedrig sein. Welchen Wert
kann man einnehmen? Oder einfach mit Software simulieren?

Gruss
Leo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.