mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATTiny2313V-10PI - Programmierung mit STK500


Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am Rand der Verzweiflung. Ev. hat noch jemand eine Idee.

Ich möchte einen ATTiny2313V-10PI mit dem STK500 / AVR-Studio
programmieren, bekomme im AVR-Studio aber immer folgende Meldung:

Reading FLASH input file.. OK
Entering programming mode.. OK!
Reading FLASH.. OK!
WARNING: FLASH contents differs from file
Leaving programming mode.. OK

Der Proz ist im richtigen Sockel, der ISP-Stecker mit Sicherheit auch.
Ich habe das FLASH gelöscht, hat meiner Meinung nach geklappt, die Lock
bits und Fuses konnte ich auch lesen.

Nach einiger Zeit ist mir aufgefallen, daß ich beim Lesen der Fuses
verschiedene Konfigurationen bekommen habe, beim weiteren Testen habe
ich bemerkt, daß das auch auf die Signature Bytes zutrifft, einmal
geht´s, dann wieder nicht.

Ich vermute, daß es etwas mit der Frequenz zu tun hat, komme aber nicht
richtig weiter.

Im STK500 User´s Guide habe ich folgendes gefunden:
-----------------------------------------------------------
ATtiny2313 Programming Issues:

Please note that the ATtiny2313 earlier than rev C has an error in the
parallel programming interface. This does not apply to rev C of
ATtiny2313 which works OK.

CAUTION: Avoid fuse settings disabling the ISP interface. This will
cause the device to lock for further programming.

Clock sources and pre-scale options

The ATtiny2313 has numerous settings for clock sources and pre-scaling
of these. Keep in mind that the STK500/AVRISP only is able to program
the part using the ISP method if:

(1) The pre-scaled clock source used on the ATtiny2313 is higher than
32 kHz.

and

(2) The pre-scaled clock source used on the ATtiny2313 is equal to or
higher than the selected oscillator settings used by the
STK500/AVRISP.
-----------------------------------------------------------
So richtig kann ich nichts damit anfangen.

Hatte schon jemand das gleiche Problem und kann mir weiterhelfen?

Bei meinem Tiny handelt es sich übrigens um die 3V-Variante. Vcc konnte
ich über das STK-Studio einstellen.

Eine Frage nebenbei, wo bekomme ich das aktuellste STK500.ebn-File für
ein Firmwareupdate. Ich hatte die Quelle schon einmal, finde sie aber
nicht mehr.

Danke schon mal im voraus, Wolfram

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ergänungen:

Mit einer STK500-Freq von 3.686 MHz und einer ISP-Freq von 115,2 kHz
kann ich die Fuses lesen. Mit dieser Einstellung läßt sich das Flash
auch löschen (habe ich mit auslesen-löschen-auslesen getestet).

Eine Programmierung ist aber nicht möglich. Es erscheint immer noch die
Meldung:

WARNING: FLASH contents differs from file

Für Hilfe wär ich dankbar, Servus, Wolfram

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

geh mit der ISP Frequenz runter. Der Tiny2313 hat glaube ich auch nen
CLOCK8Devider Fusebit, vielleicht mal versuchen das zu disablen.

Gruß,

Dirk

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dirk,

dank dir für die Antwort. Es war zwar nicht die Lösung, aber auf diese
Art von Fragen antwortet normalerweise gar keiner. Ist auch
verständlich.

Die Lösung habe ich heute früh um 1:00 gefunden. Ich habe insg. 10
Tiny´s. Davon waren 3 defekt. Das war´s. Komischerweise nicht alle in
der gleichen Art und Weise, bei einem konnte ich die Fuses lesen, beim
nächsten nicht ... Ein richtiges Durcheinander. Irgenwann habe ich dann
durchgetauscht.

Also Fall vergessen, Danke, Wolfram

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hatte sowas in der art auch schon. aber nicht mit nem tiny23
irgendwann ging es dann doch. hatte alle möglichen taktmöglichkeiten
getestet. irgendwo in avr-studio steht auch das der "cpu"-takt
mindestens 4 * isp-takt sein muß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.