mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SDCC Compiler Problem


Autor: Marc Prager (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich habe SDCC 2.4 und SDCC 2.5 schon benutzt und bei Programmen von
kaum 8kB Groesse kommt der Compiler zu keinem Ende mehr.

Ich hab etwas experimentiert und herausgefunden, dass der Compiler
(langsam) immer mehr Speicher anfordert.
Es gibt eine starke Abhaengigkeit von der Quelltext-Groesse: bis zu
einer bestimmten Groesse compiliert er in gewohnter Geschwindigkeit,
bei ein paar Zeilen mehr Code nimmt die Compiliertzeit rasant zu.

Ich nehme an, dass der Compiler bestimmte Puffergroessen vorsieht und
beim Überschreiten dieser Größen sehr ineffizient den Speicher
vergrößert.

Ich hab mal in den sourcen nach resize,realloc gesucht und auch an ein
paar Stellen mal viel größere Werte beim realloc angegeben, aber der
Compiler zeigt nach wie vor das gleiche Problem.

Habt ihr eine Idee woran es liegen könnte_

Autor: Marc Prager (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier noch das .h File

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.