mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Solid state Relais


Autor: Dreamar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin nicht so sehr vertraut mit den SSR,Vielleicht kann mir jemand
helfen.Ich brauche ein SSR für ein Magnetventil 230V/7W.Was für eins
müsste ich da nehmen(preiswert) und wie muss die Schaltung aussehen?
Bin euch sehr dankbar.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die kleinen im DIP6 sollten die richtigen sein. Ich habe viel die S21ME3
von Sharp verwendet, weiss nicht, ob es die noch gibt.
BRT21 Siemens/Infineon.
Die Schaltung ist denkbar einfach, der Eingang des Relais ist eine LED,
der Ausgang ein Triac, also einfache Reihenschaltung von
Spannungsquelle, Last und Relais. Dazu noch die passende
Schutzbeschaltung, je nach Typ und Last, steht im Datenblatt, falls
erforderlich.

Autor: Jadeclaw (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die erhältliche Version ist der MOC3041, gibt's bei Reichelt.
Allerdings sollte das Teil nicht direkt als Leistungsteil verwendet
werden, Motorola meint, es ist nur ein Triggerdevice.
Kleinen Triac hintendran und gut is.
Datenblatt hängt an.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Dreamar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwie komme ich noch nicht so richtig klar.Kann mir einer eine
Beispielschaltung oder so etwas zeigen.Ich möchte von meinem Atmega162
aus dieses 230V/7W Magnetventil schalten.Kommt da ausser dem SSR noch
was auf mich zu? Schutzschaltung?

Autor: Jadeclaw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf Seite 4 des Datenblatts schauen.
Die obere Schaltung nehmen.
Als Triac kannst du alles nehmen, was 400Volt, besser 600Volt und
mindestens 0.5A aushält, z.B. TIC201M oder TIC206M
An Pin2 hängst du den Portpin, an Pin1 kommen +5V über 220 Ohm.
(330 Ohm für MOC3042, 470 Ohm für MOC3043).
Die Serienschaltung aus 39 Ohm und 0.01uF sollte man auf jeden Fall
vorsehen, der Kondensator muss für den Direktanschluss ans Stromnetz
vorgesehen sein, Angabe X, X2 oder Y und 275V~
Das war es.
Wenn du den Portpin auf 0 setzt, geht das angeschlossene Gerät an.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: FrankL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Reichelt gibt es presiwerte SSR mit 8 mA Schaltstrom.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja - für ein 7W-Ventil eine Schaltung aus MOC und Triac zu basteln, ist
in der Tat ein etwas komischer Vorschlag...

Autor: Jadeclaw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist aber die preiswerteste Methode.
Ein S26M D02 ist natürlich bequemer. ;-)

Gruss
Jadeclaw.

Autor: henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich will eine Asynchronmaschine schalten, habe aber keine Lust auf
Relais- und Schützgeklapper. Der Motor läuft mit 400V Drehstrom und hat
seine 180W, angeschlossen in 3eck-Schaltung.
Geht das ohne größeren Aufwand oder doch besser Relais, gibt nur leider
nicht viele die 400V schaffen.

Danke,
Henning

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt da Halbleiterrelais fuer 3 Phasen bis 50A oder mehr.

Steuerspannung ist 3-32VDC.

Man braucht eigentlich nur das Relais, keine weiteren Bauteile.
Um die EMV und CE-Konformitaet einzuhalten sollte man noch einen
Entstoerfilter benutzen.

Die Teile gibts z.B. von Crydom (http://www.crydom.com/).
Allerdings sind die Teile nicht so ganz billig.

Autor: FrankL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm doch 3 einzelne S202S02 mit Nulldurchgangsschalter.
Steuerstrom 8mA Schaltleistung 8A. Preis Stk. 3,25 www.reichelt.de

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.