mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Compiler für ARM


Autor: JarJar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich schaue grad ein wenig über den AVR Rand. Mich würden diese ARM
Controller interessieren, speziell die SmallARM von Atmel oder
Philips.
Welche Compiler/Programmiersprachen gibts es denn dafür? ARM-GCC bzw
WinARM hab ich schon gefunden, scheint aber teilweise noch in einem
frühen Stadium zu sein. Gibt es andere Compiler (auch kommerzielle)
oder vielleicht auch andere Sprachen oder sogar sowas wie Python?

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rowley und Keil sind zwei, die mir auf Anhieb einfallen.

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gcc fuer ARM(-elf) ist keineswegs in einem "fruehen Stadium". Das hat
wenig mit WinARM oder gnuarm zu tun. Das sind nur "Distributionen",
die einem das Selbstcompilieren der Tools abnehmen. Viele kommerzielle
Anbieter sind ebenfalls mit ihren ARM-Compilern noch im "fruehen
Statium". Rowley, Embest und Anglia nutzen im Hintergrund den
C-Compiler aus der gcc. Keil unterstuetzt neben dem eigenen ebenfalls
auch den C-Compiler aus der gcc in ucVision3. ARM selbst laesst bei
codesourcery eine gcc-Distribution pflegen. Weitere Anbieter: ARM
(ADS), Green Hills, IAR, Imagecraft und sicher noch ein paar mehr. Wenn
man einen nicht-MS-Windows PC als Host fuer den Cross-Compiler nutzen
will, wird die Auswahl deutlich kleiner. Einfach auf den
Herstellerseiten (Philips, ST, Analog, Atmel, Oki, Samsung etc.) nach
Tools und/oder Third Party suchen.
Die gcc enthaelt neben C und C++ noch weitere Programmiersprachen (ADA,
Fortran, compiliertes Java), inwieweit diese auch code fuer arm-elf
erzeugen koennen weiss ich nicht. Ob es irgendwo schon Python gibt,
weiss ich auch nicht, funktioniert aber evtl. ueber den
arm-(uc)linux-Umweg, aber dieser stellt hoehere Anforderungen an die
Hardware. Zum Einstieg eignen sich ARMs mit vorinstalliertem Bootloader
(Philips LPC2xxx, Analog 7xxx und wenn richtig gesehen auch neuere SAM7S
naeheres zu Letzteren auf at91.com SW: SAM-BA).

Autor: JarJar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fett, danke. Werd mich da mal durchkämpfen.

Autor: JarJar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Interesse und meine Begeisterung steigen. Besonders gut gefällt mir
der Bootloader. Hat jemand schon praktische Erfahrungen mit den SAM im
allgemeinen und mit dem Bootloader (speziell USB) im Speziellen?

BTW: falls das hier in dem Forum möglich ist, kann man den Beitrag in
das allgemeine Forum verschieben? Hab zu spät gesehen das ich im GCC
Forum poste

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.