mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ton erzeugen - Martinshorn


Autor: bluesky81 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich möchte eine Schaltung bauen mit der ich ein paar Schaltfunktionen
ausführe und einen Ton erzeugen kann.
Die Schaltfunktionen habe ich soweit schon, nun benötige ich noch ein
Martinshorn. Ich habe mir gedacht ich schalte mit zwei verschiedenen
Frequenzen einen Ausgang mit nachgeschaltetem Transisitor und schließe
dort einen Lautsprecher an.
Würde das funktionieren? Wenn ja, wie müßte ich denn sowas proggen?
Gruß

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Würde das funktionieren?

Ja.

> Wenn ja, wie müßte ich denn sowas proggen?


Ein Matrinhorn wechselt üblicherweise immer zwischen 440Hz (Kammerton
A) und 585Hz (D'). Du müßtest diese Töne also mit Software erzeugen.
Das kannst du entweder mit einem Timer-Interrupt oder mit
Warteschleifen realisieren. Ein reines Ein-/Ausschalten klingt aber
nicht unbedingt so toll. Besser ginge es mit einer PWM, mit der man
eine Wellenform nachbildet, die dem Horn einigermaßen nahe kommt. Dazu
könntest du die Wellenform im Flash ablegen und bei jedem Interrupt des
PWM-Timers den nächsten Wert für die PWM laden.

Autor: Theo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Wellenform hat denn ein Martinshorn?

Der Vorteil vom Rechteck liegt darin, dass man direkt ein Schallwandler
ansprechen kann. Bei PWN brauch ich doch wenigstens einen Tiefpass mit
Verstärkerstufe, oder? Welche möglichst platzsparende Verstärkerstufe
kann gibt es denn dafuer?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.