mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Timer/Port togglen/synchron daten sende


Autor: Sebastian Jooß (bassti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich bin neu in der uC Welt und mach die letzten Tage meine ersten
gehversuche....
Am start ist ATMEL MEGA8 PonyProg und CVavr.
Ich habe jetzt mal unter anderem ein (c-)programm geschrieben,das nur
einen pin eines ports togglet. code s. anhang.

Ein 8bit Timer läuft bei FF über, d.H. nach 255 schritten.
getaktet ist er mit prescaler 0x01 also direkt 8MHz systemtakt.
Das macht nach adam Riese eine Interruptfrequenz von 31,irgendwas kHz
wenn ich nun den port auf dem oszi anschaue mess ich aber nur knapp
25kHz
schlimmer noch, wenn ich den Zähler auf 0xF0 vorlade müssten es 533kHz
sein, messen tu ich so um die 80kHz.
wo ist der fehler?

Autor: Sebastian Jooß (bassti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
code vergessen

Autor: Sebastian Jooß (bassti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie müssten die fusbits gesetzt sein für internen 8MHz Takt?
ich sah gerade, dass da bei Ponyprog ein dreher drinne ist bei
cksel3..0 betrifft das auch ckopt?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.