mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Lautstärke über Transistor regeln


Autor: Wachtel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche die möchlichgeit die Lautstärke eines Vertärkers über einen
Transistor oder ähnliches zu regeln. Mir ist es wichtig dies nicht über
einen Poti zu tun sonder ein DC-Spannung dafür zu verwenden.

Vielleicht hat jemand einen Tip für mich.

Gruss Ronny

Autor: jmoney (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal nach VCA (voltage controlled amplifier). Das sollte dir
weiterhelfen..

Autor: Wachtel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort.
Habe ich schon gemacht gibt es aber in dieser Form für meine Anwendung
nicht. Ich wolte damit auch den Vorverstärker Steuern. Es gibt zwar IC
dafür, aber das Mus doch auch so gehen mit einen FET oder so.

Gruss Ronny

Autor: Willie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar geht das.
Einfach FET nehmen Vorwiederstand, Ableitwiederstand, noch was gegen
Schwingen, Bandpass... und siehe da, schon hast du die Beschaltung
eines VCA in diskret... ;-)

Ne mal Spass beiseite, es lohnt sich nicht. Ohne VCA geht's zwar, aber
du must was gegen Übersprechen, Schwingen tun, du must das Rauschen im
Auge behalten. All das nimmt dir ein VCA-IC ab.
Conrad (jaja die Apotheke) hat sogar einen komletten Baustein mit
Lautstärke und Klangregelung als Bausatz. Ist nen TDA 1524 drin.

Autor: Wachtel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auwa ein 28 Beiniger Käfer.
Der braucht ja mehr platz als der Rest.
Geht nicht doch anders?? :-(

Autor: Jadeclaw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Glühbirne/LED --> LDR.
Klingt zwar zuerst altmodisch (60er Jahre),
hat aber den Vorteil, dass ein LDR genauso verzerrungsarm wie ein
normaler Widerstand ist.
Die Potentialtrennung gibt's gratis dazu.  ;)
Mit etwas Geschick ist das Ganze auch recht klein zu bauen.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Immer w_ie_der der W_i_derstand...

Autor: Willie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jaja,
ist ja schon gut.

Gibt's eigentlich auch die Seite www.deppenie.de? (Nach
www.deppenleerzeichen.de und anderen...)

Autor: Jürgen Berger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da  wir ja im Microcontroller Forum sind:
lies dein DC Signal doch mit einem AVR ein und steuere dann einen
PGA2311 an.

Jürgen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.